Tagesarchiv: 12/03/2014

Medienkommentar: Ukrainischer Staatschef Jatsenjuk ist ein Agent der Nato | 12.März 2014 | kTV

  klagemauerTV http://klagemauer.tv/index.php?a=show… Geschätzte Zuschauer Der seit dem gewaltsamen Putsch in der Ukraine amtierende Minister-Präsident Arsenij Jatsenjuk ist ein Agent der USA und ihrer Verbündeten, wie der deutsche Bestseller-Autor und Journalist Gerhard Wisnewski in einem aktuellen Artikel erklärt. Auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klagemauer TV, Nachrichten - Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Keine Religion steht höher als die Wahrheit!

  Augen Auf Auch als MP3 verfügbar Downloadlink folgt… Augen auf „Neues“ [144] – Keine Religion steht höher als die Wahrheit! Liegt es denn so fern, das eine Religion heutzutage den Menschen an etwas bindet und ihn blind für viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augen Auf | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Axel Stoll vom 11.März 2014

  Allgemeiner Deutscher NSL Sender· Veröffentlicht am 12.03.2014

Veröffentlicht unter Soziales Engagement | Kommentar hinterlassen

Die Rente ist sicher – Die Geschichte gebrochener Versprechen

Ursprünglich veröffentlicht auf volksbetrug.net:
volksbetrug.net Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Bildung | Kommentar hinterlassen

Honigmann – Nachrichten vom 12. März 2014 – Nr. 300

Veröffentlicht unter Bildung | Kommentar hinterlassen

!!! Warnung !!! Hinterlässt bleibende Schäden !!! Chemtrails – Fakten

  Hoppers Finest Cut´s Veröffentlicht am 11.03.2014 Chemtrails – Die Fakten

Veröffentlicht unter Chemtrail | Kommentar hinterlassen

TimeToDo.ch 11.03.2014, Wahr, unwahr – wer bestimmt was?

  timetodotv Veröffentlicht am 11.03.2014 Thema: Die 300ste Studie zu den Gefahren des Mobilfunks. Bier als Werbegeschenk. Wer sind die Bösen in der Ukraine? Bestimmen unsere Politiker überhaupt noch etwas? Pyramiden auf der Insel Krim, 2001 entdeckt und heute wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales Engagement, Timetodo | Kommentar hinterlassen