„Wir haben unsere eigenen Gesetze“

Günther Strohmann

Das organisierte Verbrechen rottet sich hinter verschlossenen Türen zusammen. Gesetze….? Nicht bei uns. Die Faschisten rauben und plöndern, selbst schriftlich und am hellichten Tage. Ein Fall aus der Praxis modernen Raubrittertums.

Hier gehts zum Interview: http://mywakenews.wordpress.com/2014/…

Ein Kommentar zu „„Wir haben unsere eigenen Gesetze“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s