Medienkommentar: Neues Familienrecht — Werterevolution mit Salamitaktik | 04.07.2014 | kla.tv

Holocaust & The New York Times

Mahnwache für Frieden – Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger – Karlsruhe 23.06.2014

Das Geschäft mit den Armenhilfe

Wir Impfen Nicht! Ungeimpfte sind gesünder!

ErrorPLANET — Folge 11

Russland verbietet Importe von Gen-Food

Das Erwachen der Valkyrjar

Russland wird keine gentechnisch veränderten Lebensmittel mehr importieren. Ministerpräsident Medwedew sagte, dass die Amerikaner ihre Gen-Produkte selbst essen können. Russische Experten erachten Gentechnik als zu wenig erforscht, um diese in Form von Lebensmitteln zu konsumieren.

Medwedew-und-Putin

Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew hatte im April verkündet, dass Russland nicht mehr länger Produkte mit gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen importieren wird, da das Land genügend Platz und Ressourcen besitzt, um organische Lebensmittel zu produzieren.

“Wenn die Amerikaner gerne gentechnisch veränderte Produkte essen möchte, dann lassen wir sie diese essen. Wir müssen das ja nicht auch tun, wir haben genügend Platz und Ressourcen, um organische Lebensmittel herzustellen”, so Medwedew gegenüber russischen Medien. “Es ist notwendig genetisch veränderte Lebensmittel zu verbieten”, so Irina Ermakova, Vizepräsidentin der russischen Nationalen Vereinigung für genetische Sicherheit, “und ein 10-jähriges Moratorium zu verhängen. In diesem Zeitraum können wir Experimente, Versuche und vielleicht sogar neue Forschungsmethoden entwickeln.”

“Es ist erwiesen, dass genetisch veränderte…

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter