Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

bild

»Zurück zu den Wurzeln«: Ganz allmählich entdecken wir die Kraft der Natur wieder. Wir stellen das Häusliche, das Einfache, das Unverpackte, das Nicht-Technisierte, das Achtsame endlich wieder in den Vordergrund. Die Selbstversorgung aus dem Garten, reichhaltige Ernten und die großzügige Bevorratung im eigenen Gemüsekeller für das ganze Jahr erfreuen auch in Deutschland immer mehr Anhänger.

Zwei der erfolgreichsten Selbstversorger überhaupt, Mike und Nancy Bubel, haben mit dem Perfekten Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner jetzt einen Selbsterfahrungsbericht und wertvollen Ratgeber vorgelegt.

Sie zeigen in diesem einfach nachvollziehbaren Nachschlagewerk, wie ein gut geplanter und geführter Garten mit der natürlichen Vorratshaltung eine ganze Familie von Januar bis Dezember stets mit einer unvergleichlich reichen Artenvielfalt von Gemüsearten versorgen kann.

Kostengünstig, unabhängig von Wind, Wetter oder Jahreszeit und unverfälscht gesund.

Frischer Endiviensalat im Dezember, zarter Chinakohl im Januar, saftige Äpfel im Februar, knackige, frische Karotten im März oder naturbelassene Kartoffeln im April liefern uns genau jene Nährstoffe aus der Natur, die wir Menschen schon seit Jahrtausenden benötigen.

Reichhaltige Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe, die uns die Lebensmittelindustrie seit vielen Jahren schlicht vorenthält. Dabei helfen beispielsweise diverse Gemüsesorten, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren, oder Darmkrebs vorzubeugen. Zudem aktivieren und stärken sie durch ihre wertvollen Vitamine das eigene Immunsystem nachhaltig.

Deshalb lohnt es sich doppelt, den eigenen Garten eigenhändig zu bewirtschaften, ihn umzugraben, zu bepflanzen, zu ernten und die köstlichen Früchte der eigenen Arbeit und Planung schließlich zu genießen.

Wie groß ihr Feld auch immer sein mag und welche Lagermöglichkeiten Sie bislang haben sollten, die Autoren helfen Ihnen dabei, dieses Vergnügen über das ganze Jahr aufrechtzuerhalten.

Dieses neue Buch ist eine umfassende, lebendige Grundlage zur Planung Ihres eigenen Gemüsekellers. Vom Düngen über das Pflanzen bis zum Jäten und Gießen, zur achtsamen Ernte und der haltbarsten Einlagerung.

Diesen Ratgeber runden liebevoll bebilderte Anleitungen zur Anlage einfachster Lagerstätten bis hin zum Bau anspruchsvoller Lagerräume sowie zahlreiche schmackhafte Rezepte ab.

Der eigene Naturkeller

Kühlen ohne Strom: Der Vorratskeller von gestern als Zukunftstechnologie von heute.

Wer einen Garten bewirtschaftet, wird jedes Jahr vor die Frage gestellt, wie sich das Erntegut am besten für die Winterzeit frisch halten lässt. Aber auch wer größere Mengen an Obst und Gemüse einkauft, will sichergehen, dass der naturbelassene Vorrat ohne Qualitätsverluste möglichst lange gelagert werden kann. Leider sind die Keller in den meisten Wohnhäusern heute in der Regel zu warm, zu trocken und aus Materialien gebaut, die sich zur Frischlagerung von Lebensmitteln nur wenig eignen.

Ob im Altbau, im neuen Passivhaus oder im Garten: In dem unteren Buch wird ausführlich und anhand vieler Beispiele beschrieben, wie ein Keller mit Naturkühlung gebaut sein muss, damit Obst und Gemüse erfolgreich über den Winter frisch gehalten werden können. Außerdem wird gezeigt, wie mit zum Teil sehr einfachen Maßnahmen Lebensmittel im Garten in Mieten und Erdkammern gelagert werden können. Mit detaillierten Angaben zu den Klimabedingungen für eine erfolgreiche Frischlagerung und zu den Haltbarkeitsgrenzen der einzelnen pflanzlichen Produkte.

Meine eigene Samengärtnerei von Constanze von Eschbach

Der eigene Naturkeller von Mike & Nancy Bubel

Naturkeller: Neubau und Umbau von Räumen zur Frischlagerung von Obst und Gemüse von Claudia Lorenz-Ladener

Mit Gift und Genen: Wie der Biotech-Konzern Monsanto unsere Welt verändert von Marie-Monique Robin

Quellen: PublicDomain/info.kopp-verlag.de vom 10.08.2015

Weitere Artikel:

Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen – von der Saatgutindustrie autark leben

Geschäft mit Samen: Die Saat des Bösen

Warum Deine Großeltern keine Lebensmittelallergien hatten … Du aber schon

Moderne Phytotherapie: Die 30 besten Heilpflanzen (Video)

Monsanto’s Round Up: Ab jetzt auch in Honig erhältlich

Zeitbombe Nitrat: Krebsgefahr durch Trinkwasser (Videos)

Lebensmittel: Der bizarre Streit um die Gentechnik-Kennzeichnung

Trotz Koalitionsvertrag: Bundesregierung will Gentechnik-Produkte doch nicht kennzeichnen

EU-Kommission: Zulassungen für 19 Gentechnik-Pflanzen

Mit Terminator-Saatgut zur Kontrolle der Völker

Geheimverhandlungen: Privatisierung von Saatgut kommt

Saatgut: Patente auf Brokkoli und Tomaten

Schädlichkeit für Menschen seit Jahren: „Wissenschaft lügt zugunsten der Gen-Lobby“

Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien angeklagt

30-Jahres-Studie: Wissenschaftlerin bringt Genfood mit Autismus in Verbindung (Video)

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Bill & Melinda Gates Foundation, Weltbank und WHO: Übernahme des Gesundheitswesens in China

WHO-Studie: Roundup von Monsanto kann Krebs auslösen

Saatgut: Drei Konzerne bestimmen den Markt für Lebensmittel

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Kräftiger Anstieg: Lebensmittel werden schneller teurer

Lebensmittel-Preise: Die Welt wird globale Hunger-Katastrophen erleben

Auswertung von Satellitenbildern: Weltweit verschwinden Millionen Quadratkilometer Wald (Video)

Bolivien/Peru: Mehr Geld – mehr Hunger

Ringen um Nahrungsmittel – China pachtet gigantische Ackerfläche in der Ukraine

Steigende Nahrungsmittelpreise, Klimawandel und globale Unruhen

Revolution der Landwirtschaft: Äthiopiens grünes Wunder

Ungarn brennt 500 Hektar Felder mit Genmais ab, um Nahrungsmittelversorgung frei von Gentechnik zu halten

EU-Schwachsinn: Von Samen, Glühbirnen und Springtürmen 

Deutschland: “Kartoffel-Kartell” erschlich sich 1 Mrd. Euro

Patentierte Welt – Die Macht von Monsanto (Video)

“Monsanto Protection Act”: US-Gen-Konzerne stehen jetzt offiziell über dem Gesetz

Studie über Folgen von Genmais mit Ratten löst Debatte in EU aus

Pestizidwirkung bei Gärtnerinnen: Die Fortpflanzung und Nachwuchs sind beeinträchtigt

Gentechnik-Abhörskandal weitet sich aus

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Wegweisendes Urteil eines französischen Gerichts gegen Monsanto

Pestizidwirkung bei Gärtnerinnen: Die Fortpflanzung und Nachwuchs sind beeinträchtigt

Zweite Studie beweist: Gentechnisch verändertes Futter macht unfruchtbar!

Alternatives Arbeitssystem: „20 Stunden Arbeit sind genug“ (Video-Dokumentation)

Polen verbietet Gentechnik-Mais und -Kartoffeln

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Russland verbietet Einfuhr des umstrittenen GVO-Mais von Monsanto

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Ungarn wirft Monsanto und den IWF raus

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Unser täglich Gift: Glyphosat in menschlichem Urin – danke Monsanto

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Bayerische Bauern sind besorgt um Ernte und hoffen auf Frühling

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

Quelle: http://www.pravda-tv.com/2015/08/der-eigene-naturkeller-perfekte-gemuese-und-obstkeller-fuer-heimgaertner/

Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Gesundheit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

  1. onkelmanny schreibt:

    Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

  2. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s