Was sie uns bewusst nicht beibringen! Historisches Grundwissen im Finanz & Medienwesen

Wichtig!!!

1.) Vergiss was du im TV gesehen, in der Zeitung gelesen und in der Schule gelernt hast!
2.) Versuche offen für Alles, daher „neutral“ gegenüber allem Neuen zu sein, denn Veränderungen beinhalten das gesamte Leben!
3.) Traue auch diesem Video nicht und überprüfe den Inhalt dieser Informationen, denn auch die Ersteller des Videos können Fehler gemacht haben. (*auch nur Menschen)
4.) Wenn du Punkt 3 nachgegangen bist, wirst du selbst wissen was zu tun ist!

Zum Video:
Die Synchro wurde zum Eigenschutz gewählt und soll niemanden verwirren!
Die Karte zum Video gibt es unter: http://map.weisse-rose.net/

Viel Erfolg!!! Wir zählen auf dein logisches Verständnis, Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen!

Vertraue keiner Regierung, keiner Stiftung, keiner Gruppe, kein gar nichts! Vertraue DEINER Fähigkeit… dich für das Gute zu begeistern
und informier DICH selbst!

Werbeanzeigen
Video | Dieser Beitrag wurde unter Bildung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Was sie uns bewusst nicht beibringen! Historisches Grundwissen im Finanz & Medienwesen

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/


    Ein Wort noch zur Nahrung und zum Leben! Reines Essen und auch reines Leben, also Wahrheit und auch das Leben so gestaltet im Suchen nach der Reinheit in Dingen zu sehen, das erfordert auch ein Loslassen von Süchten und im Denken, ein Fragen, wo zu der Schritt oder die Tat dient! Daher meditiert auch, wozu das Dasein des ICH und des WIR ist, und wer darin das Sagen hat! Bedenkt das man im Deutschem das Erwachsensein sehr hoch angesetzt hat und das ein herabgesetztes Wahlalter kein Beweis für Schlauheit ist, eher wohl ein Suchen von Stimmen Warner und Wissende zu übertönen! Dank also dem Beitrag und Dank auch unseren Vorfahren! Glück, Auf, meine Heimat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s