Leben in Stalins Russland

Viele Darstellungen behandeln die sichtbaren Aspekte der stalinistischen Diktatur: die Verhaftungen und Prozesse, die Versklavung und das Morden in den Gulags. Als bekanntestes Beispiel gilt hier immer noch der Archipel Gulag von Alexander Solschenizyn.

stalin_gulag

Auch wenn man liest, “Der Archipel Gulag” sei eine erfundene Geschichte und werde vom CIA finanziert! – Ich habe “Archipel Gulag” vor langer Zeit nur als Text gelesen und mich nicht sonderlich mit dem Autor selbst beschäftigt, um ihn da richtig einordnen zu können. Es ist für mich einfach unvorstellbar, dass so ein dichtes Werk mit all den ganzen Fakten, Infos usw. (frei) erfunden sein kann. Aber getreu dem Motto des Bloggründers Lupo Cattivo:

“…Maria, glaube nicht und dreh einfach alles was Du von den Mainstream-Nachrichten liest oder hörst um 180 Grad – dann kommst Du der Wahrheit näher…”, blieb ich natürlich auch hier skeptisch und forschte nach.

sklaverei_hetze

Dieses Buch ist die Vorlage für Solzhenitzyns “Archipel Gulag”!
Die textliche Übereinstimmung des „Archipel Gulag“ mit der Propagandaschrift der „Größten Sklaverei“, aus dem Jahre 1942, erschienen im Zentralverlag der NSDAP, ist beachtlich – zum Buch hier.

Soweit, so gut – Was aber interessant ist! Niemand hat bislang die Auswirkungen des Sowjet-Regimes auf das Privat- und Familienleben der Menschen untersucht, den „Stalinismus, der uns alle ergriff”, wie es ein russischer Historiker einmal formuliert hat.

Auf der Basis von Hunderten Interviews mit Zeitzeugen und zahllosen bislang unbekannten Dokumenten liefert Orlando Figes in “Die Flüsterer” erstmals einen unmittelbaren Einblick in die Innenwelt gewöhnlicher Sowjetbürger. Figes zeigt an zahlreichen eindringlichen Beispielen, wie Einzelne oder Familien in einem von Misstrauen, Angst, Kompromissen und Verrat beherrschten Alltag um ihr Überleben kämpften. 

Für die Zeit der Revolution von 1917 bis zu Stalins Tod und darüber hinaus rekonstruiert Figes das moralische Gespinst, in dem sich die allermeisten Russen gefangen sahen: Eine einzige falsche Bewegung konnte eine Familie zerstören oder am Ende womöglich deren Rettung bedeuten. Keiner konnte sich sicher fühlen, nicht einmal die überzeugtesten Anhänger des Regimes. Wahrheit und Wahn, Schuld und Unschuld waren in diesem Unterdrückungssystem immer wieder aufs Fatalste miteinander verquickt.

Orlando Figes’ Meisterwerk – in seiner erzählerischen Wucht und Aufrichtigkeit vergleichbar mit Grossmans Jahrhundertroman, Leben und Schicksal – ist das breit angelegte Porträt einer Gesellschaft, in der jeder nur noch flüstert – entweder um sich und andere zu schützen oder um zu verraten. Ein ebenso schonungsloser wie ergreifender Bericht darüber, wie schwach – und wie unvorstellbar stark – Menschen in einer von Paranoia geprägten totalitären Gesellschaft werden können.

…Auch heute noch, über acht Jahre nach der Erstveröffentlichung dieses ebenso monumentalen wie in gewissem Sinne zeitlosen Opus’ (über weite Strecken basierend auf mündlichem Nachwende-Informationsmaterial, etwa 500 aufgezeichnete Interviews mit Zeitzeugen, das seine dramatische Aktualität niemals verlieren wird) über gnadenlose Macht, Willkür und Unberechenbarkeit, und andererseits die absolute Ohnmacht des Individuums in Stalins Sowjetunion von 1917 bis zu Stalins Tod 1953, sowie mittlerweile zwanzig Jahre nach dem endgültigen Zusammenbruch von Kommunismus und Sowjetregime in Russland und Osteuropa, ist Orlando Figes’ Buch so brennend aktuell und erschütternd eindrucksvoll wie am ersten Tag.

Das Werk, das anhand von Einzelschicksalen mehrerer Familien dramatisch direkt (manchmal geradezu lakonisch) berichtet, welch unfassbares Leid und menschenverachtendes, perfides Unrecht (ohne eine Spur von Unrechtsbewusstsein bei den Tätern) den “Kindern der Revolution”, in Russland und darüber hinaus, von Stalin und seinen Schergen und sonstigen Zuarbeitern zugemutet und zugefügt worden ist, legt wohl niemand aus der Hand, ohne bis ins Herz aufgewühlt und erschüttert zu sein. Die Schilderung der Ereignisse in 9 Kapiteln, von 1917 bis zur Zeit nach dem Tod des Despoten 1956, zeigt ein durchgängiges Terror-Tableau auf, das die Menschen der Zeit nicht zur Ruhe kommen ließ und buchstäblich alles in den Schatten stellt, was man sich an grusligen und blutrünstigen Horrorszenarien auch nur vorzustellen wagt.

In Abwandlung des Buchtitels der Erinnerungen des ehemaligen deutschen Kommunisten Wolfgang Leonhard (Die Revolution entlässt ihre Kinder), ebenfalls eines Zeitzeugen, wird der Kommunismus in Stalins Sowjetunion bei Figes als über Jahrzehnte konstante, sich immer wieder aus sich selbst erneuernde Gewalt- und Terrorherrschaft entlarvt, die buchstäblich ihre eigenen Kinder, gleich der Göttin Kali der Hindu-Mythologie, blutbesudelt frisst und ganze Familien und Generationen verschlingt.

Es fragt sich tatsächlich, ob man es sich antun sollte, diese Schilderungen auf sich einwirken zu lassen. Für Menschen, die dieses Regime, oder auch “nur” gewissermaßen geklonte Abarten desselben, am eigenen Leib erfahren mussten, sollte in der Tat die Empfehlung lauten, besser auf die Lektüre zu verzichten. Für alle diejenigen aber, die heute noch der Auffassung sind, der Kommunismus habe auch “sein Gutes” gehabt, sollte die Lektüre dieses Buches zur endgültig abschreckenden Pflicht erklärt werden. Nicht zuletzt zum Selbstschutz aus Eigennutz, denn ohne Kenntnis all dessen, was dieses Buch zu berichten hat, laufen alle heute noch denkbaren Apologien und Rechtfertigungen des Sowjetregimes (à la: “Wo gehobelt wird, da fallen Späne!”) unmittelbar ins Leere, weisen ins Lächerliche, ja, bewegen sich direkt auf die weit geöffnete Eingangstür des nächstgelegenen “Asyls der Unzurechnungsfähigkeit” zu.

In vielfacher Hinsicht erschreckend (und beängstigend) ist für mich selbst bei dieser Lektion in Sachen Horror und Grauen der Umstand, dass mir bei keinem Buch meiner jüngeren Lesevergangenheit, so wie bei diesem, genauso wie im geflügelten Wort “das Messer buchstäblich in der Tasche aufgegangen” ist. Man spürt Wut und Hass in sich aufsteigen und möchte am liebsten immer noch, fünfzig bis hundert Jahre nach den unvorstellbaren Ereignissen und millionenfachen Tragödien, begangen am eigenen Volk, aufschreien: “Einhalten, einhalten! Seid Ihr denn alle verrückt geworden?”. Es gibt wohl kaum einen, dann immer noch literarisch seriösen und akzeptablen Thriller-Autor oder Verfasser von blutrünstigen Horrorgeschichten, der uns in ähnlicher Weise zu entsetzen vermöchte wie dieses Buch, das auf nicht wegzuleugnenden Tatsachen und Tragödien beruht.

Noch eine (finale) Quintessenz bringt die Lektüre dieses gewaltigen Werkes von Orlando Figes mit sich für denjenigen Leser, der vielleicht selbst einmal, aus Unkenntnis der wahren Sachverhalte und historischen Hintergründe, mit sozialistischen oder kommunistischen Gedankengängen geliebäugelt hatte. In aller Zukunft wird er sich jeder Art von Argumentation pro reo (auch sich selbst gegenüber) nicht mehr sicher sein. Nicht mehr sicher sein KÖNNEN, denn alles andere würde hinauslaufen auf allzu leichtfertiges Unterfangen und auf die auf der Weisheit des griechischen Philosophen Sophokles resultierende Schlussfolgerung:

„Wen Gott vernichten will, dem nimmt er vorher den Verstand.“ (Quem Deus vult perdere, prius dementat.)

Leseprobe “Die Flüsterer” hier

Mein Dank an Kommentarschreiber “arkor“, sagt Maria Lourdes!

Bezeichnend ist die Tatsache, dass der Kommunismus als “Scheinopposition gegen den Kapitalismus” vom Rothschild Bankhaus und weiteren Finanzmagnaten finanziert und erschaffen worden ist. Wer sich näher mit der Person Josef Stalin beschäftigen möchte, wird um die beiden Werke von Simon Sebag Montefiore, britischer Historiker, kaum herum kommen…

“Der junge Stalin”hier und …“Stalin: Am Hof des roten Zaren”hier

Orginal und Kommentare:

http://lupocattivoblog.com/2016/02/22/leben-in-stalins-russland/

Linkverweise:

Die Flüsterer – Ein ebenso schonungsloser wie ergreifender Bericht davon, wie schwach – und wie unvorstellbar stark – Menschen in einer von Paranoia geprägten totalitären Gesellschaft werden können… hier weiter

Die Revolution entläßt ihre Kinder – Dieser bewegende und authentische Bericht liefert eine bedrückende Innenansicht des Stalinismus und wurde nach seinem Erscheinen in kurzer Zeit ein großer Bucherfolg… hier weiter

„Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter

Die Rothschilds – Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf… hier weiter

Die Rockefellers ein amerikanische Albtraum Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des Begriffes, dass Verschwörungen geheim und deshalb nur schwer zu beweisen sind. Anders bei den Rockefellers, denn David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung… hier weiter

Nie mehr müde – Schluss mit dauernder Müdigkeit! Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür: Müdigkeit ist eine Folge mangelnder Durchblutung und nicht… hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiss es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016

Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

Bereicherungswahrheit – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… >>>erfahren Sie hier mehr<<

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter

„Das wird die Zukunft Eurer Kinder werden” …. das war die Reaktion eines Vaters, als er erfuhr was seiner Tochter geschah…Die junge Frau hatte in Stuttgart mit Freunden in einem Club Silvester gefeiert… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Noni-Saft in Bio-Qualität – In den vergangenen Jahren hat auch die moderne Wissenschaft des Westens die Noni-Frucht für sich entdeckt und zählt sie zu den Superfoods. Die Früchte für diesen Saft wachsen auf den sonnenverwöhnten Polynesischen Inseln der Südsee… hier weiter

Kokoswasser – Die natürliche Quelle ganzheitlichen Genusses und Wohlbefindens. Hatten Sie schon einmal die Gelegenheit, in den Tropen das Wasser einer frischen, grünen Kokosnuss zu trinken? Sie werden den Geschmack nicht vergessen, er ist einzigartig… hier weiter

Q10 – Spray – Q10 ist den meisten Menschen als das beste Anti-Aging Mittel bekannt. In Q10 steckt aber offenbar noch weitaus mehr als nur ein Anti-Falten Mittel.  Q10 aktiviert das Immunsystem, stärkt das Herz und die Nerven und steigert sogar die Fettverbrennung. Wussten Sie das? … hier weiter

Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket

Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter

Notebooks und PC’s – Notebook- und PC-Kauf leicht gemacht: Finden Sie das passende Notebook speziell für Ihre Bedürfnisse… hier weiter

Großes Pfefferspray für den wirksamen Objektschutz oder gegen mehrere Angreifer

Dieser Beitrag wurde unter Soziales Engagement abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s