24.03.1933 – JUDEA DECLARES WAR ON GERMANY

24.03.1933 JUDEA DECLARES WAR ON GERMANY

Ein Beitrag von Kurzer

Der Haß und der unbedingte Zerstörungswille ZIONS gegenüber dem deutschen Volk und dem DEUTSCHEN REICH ist die kontinuierliche Größe, welche sich durch die Geschichte zieht, denn:

Was wir im Hier und Jetzt erleben, ist das Finale einer jahrtausendealten Auseinandersetzung, deren Ursprünge auf vor Atlantis zurückgehen.

Es ist ein Kampf zwischen Licht und Dunkelheit.

Hier eine Passage aus meinem Aufsatz “Die Gebote der Isais“:

“… Die Kernaussage der Botschaften der Isais war, daß nach noch einigen Jahrhunderten der Dunkelheit und des Kampfes, ein neues Lichtreich auf Erden entstehen wird, in welchem dem DEUTSCHEN REICH die zentrale Rolle zukommt.

Unter diesem Aspekt denke ein jeder einmal über den dämonischen Haß und die Lügen und Hetze gegen unser Ahnen nach, welche durch die Propaganda der “Auserwählten” täglich in die Welt gebracht wird …”

So kann man den Zweiten Weltkrieg nicht als eine aus der Geschichte herausgelöste Episode betrachten, sondern man sollte hier den kosmischen Maßstab erkennen. Das REICH hat diesen Krieg weder geplant noch gewollt:

Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen

Auf der geistigen Ebene geht es darum, daß die inkarnierten Seelen von den dunklen Mächten dazu gebracht werden sollen, ihre Verantwortung und Eigenständigkeit aufzugeben  und sich “freiwillig” zu unterwerfen …

HIER weiterlesen

Viele Deutsche kennen dieses Bild:

nsdap-juden

Immer wieder wird es uns vorwurfsvoll gezeigt. Dabei wird die kleine Einzelheit unterschlagen, was dem vorausgegangen ist: Der Aufruf zum Boykott jüdischer Geschäfte war ein Re-Aktion auf zahllose jüdische Kriegs- und Boykotterklärungen gegenüber dem DEUTSCHEN REICH, von denen die vom 24.03.1933 nur die Spitze des Eisberges ist.

Sehr erhellend zu dieser Thematik ist das Buch “Feuerzeichen” von Ingrid Weckert. In diesem ist der jüdischen Kreigserklärung an das REICH ein eigenes Kapitel gewidmet.

Feuerzeichen

Die »Reichskristallnacht«

Anstifter und Brandstifter –
Opfer und Nutznießer

von

Ingrid Weckert

Hier zu lesen

Orginal und Kommentare:

http://trutzgauer-bote.info/2016/03/24/24-03-1933-judea-declares-war-on-germany/

Verweise:

Der Völkerstreit und der Haß untereinander …

Die Zahl 6 Millionen

Vierteljahreshefte für freie Geschichtsforschung – Vom Sinn und Zweck dieser Zeitschrift und Inhaltsverzeichnis aller Hefte

Nur mit der Wahrheit haben wir die Möglichkeit, in eine friedliche Zukunft zu kommen.

ZEITZEUGEN berichten

Kategorie Revisionismus

Eisenhowers Todeslager

Alles eine LÜGE! – die echten Kriegsursachen von 1939

Stalins verhinderter Erstschlag – Die Lüge vom Überfall auf die friedliebende Sowjetunion

Udo Walendy: Wahrheit für Deutschland – Die Schuldfrage des Zweiten Weltkrieges

Roger G. Dommergue „Auschwitz: Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten“

Der wahre Grund für den Zweiten Weltkrieg

Der bis heute nicht beendete Zweite Weltkrieg, das Finale

Deutsches Volk: Du wirst wieder erstehen, als Licht und Hoffnungsträger für die Welt

Es handelt sich hier gar nicht um Regierungsformen, sondern um eine neue Vision von der Geburt des Menschen

Du sollst an Deutschlands Zukunft glauben, an Deines Volkes Auferstehn.

Die Stimme der Ahnen

Hört auf die Stimme der Ahnen

Seid stolz auf eure Ahnen! Bekennt euch zur wahren deutschen Geschichte!

Es kann keine Distanzierung von der deutschen Geschichte geben, wenn man geistig gesund ist.

BRD 2016 – Die Stimmung dreht sich – am Ende steht der Sieg des REICHES

Unsere Reichsdeutschen Volksgenossen seit 1945

Die Botschaft vom Untersberg

Dieser Beitrag wurde unter Bildung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s