Und das nach einem langen Arbeitsleben !

Wenn das kein Grund ist, diesen Bericht fleißig zu teilen, zu verbreiten und ein Like auf unserer Seite dazulassen,

http://i1.wp.com/schutzengel-orga.de/presse-news/wp-content/uploads/sites/4/2016/04/13000228_290782734586619_2846877493334299125_n-1.jpg?w=361damit diese Penner da oben endlich wachgerüttelt werden, dann weiß ich es auch nicht mehr…

Hier ein aktueller Bericht von heute, Donnerstag, dem 07.04.2016, der mir wirklich sehr nahe ging und sich so zugetragen hat, wie ich es Euch schreibe:

Heute nach der Arbeit bin ich mit meiner Frau in den örtlichen REWE-Center gefahren, um noch ein paar Kleinigkeiten für unser Abendessen einzukaufen.

Da meine Frau noch an der Kasse beschäftigt war, ging ich bereits durch den Kassenbereich und stellte mich an eine Säule direkt neben die Bäckerei.

Da fiel mir ein älterer Mann auf, der sich ständig umschaute und in den Mülleimern nach Pfandflaschen suchte.

Ich lief zu ihm und sprach ihn an, ich fragte ihn ganz offen, warum er denn Pfandflaschen sammeln müsste er schaute mich mit großen Augen an, ich vermute, weil ihn wahrscheinlich noch nie jemand direkt auf dieses Thema angesprochen hat.

Das Eis war gebrochen und wir fingen an uns intensiver zu unterhalten.

Ich fragte ihn, wie alt er ist und er sagte mir das er 65 Jahre alt ist. Er teilte mir mit, das er über 30 Jahre lang in die Rentenkassen einbezahlt hat und heute dafür kämpft überhaupt Rente zu bekommen, Wohngeld hat er auch beantragt muss aber endlos dafür kämpfen und ob er es jemals überhaupt bekommt sagt er, wüsste er nicht.

Er ist nach einem langen Arbeitsleben krank geworden und ist aufgrund seiner Erkrankung nicht mehr in der Lage arbeiten gehen zu können.

Das Geld was er seit einiger Zeit bezieht, damit schafft er es gerade seine Unkosten zu bezahlen, hat aber nichts mehr übrig für sich selber.
Aufgrund dieser Tatsache sammelt er Flaschen um überhaupt über die Runden zu kommen.

Zum Schluss fragte ich ihn, ob er Hunger hat oder ich irgendetwas für ihn tun könnte und
er antwortete:

Über ein (1) Brötchen würde er sich sehr freuen!!

Ich kaufte ihm nicht ein Brötchen sondern 2 Schnitzelbrötchen und dazu eine Flasche Cola.

Den Glanz in seinen Augen und die Freude die ich ihm mit dieser Kleinigkeit gemacht habe, werde ich wohl mein ganzes Leben nicht mehr vergessen.

Da wir uns so gut verstanden haben, durfte ich ein Bild mit ihm machen und es auch veröffentlichen.

Und jetzt soll mir noch mal einer kommen und sagen wie toll unsere Regierung ist….genau diese Menschen sind es, die Deutschland mit aufgebaut haben und genau diese Menschen werden nun von unserer Regierung und unseren tollen Politikern, egal wie sie alle heißen mögen im Stich gelassen.

Es werden Milliarden von Euro verpulvert, aber für das eigene Volk ist kein Geld da.

Gestattet mir noch einen Satz:

„Liebe Politiker“ und alle die ihr da oben sitzt mit Gehältern, von denen viele nur träumen können:

Ihr könnt mich mal so was von am Arsch lecken!

Sorgt endlich für das eigene Volk bevor ihr es für andere tut!

Schluss und zwar jetzt!

Euer Jens

http://schutzengel-orga.de/presse-news/dies-erreichte-uns-soeben-von-einem-patrioten-und-wir-teilen-es-gerne-es-ist-einfach-traurig-und-zum-heulen/

Dieser Beitrag wurde unter Abschalten - Habe Fertig abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s