Weckruf an Schäfchen und Warnung an Schäfchen vom Geheimdienst

Nach inoffiziellen Angaben des italienischen österreichischen und deutschen Geheimdienst walzt sich eine neue Flut von nicht Kriegsflüchtlingen auf das Zentrum von Europa zu. Aber, die Schäfchen befolgen das, was ihnen von Hunderten Kirchenkanzeln eingetrichtert wird. „lasset alle zu uns kommen, die da hungern und frieren. Habt ein großes Herz“.

https://i0.wp.com/news.austria-netz.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/07/Weckruf-an-Sch%C3%A4fchen-und-Warnung-an-Sch%C3%A4fchen-vom-Geheimdienst.jpg

Geheimdienst, NATO, Front Ex bestätigen, das täglich mehr als 10 000 nicht Kriegsflüchtlinge aus Schwarz Afrika an Italiens Küsten landen.Wie die UNO-Flüchtlingshilfe informiert seien es keine Kriegsflüchtlinge, die jetzt zu Tausenden aus Libyen nach Sizilien unterwegs sind. Auch die nicht abgeholten nicht Flüchtlinge, sondern Menschen, die ein besseres Leben hoffen, machen sich auf den Weg, aus Griechenland

Es ist bekannt, dass die Geheimdienste die Schlepper-Netzwerke kennen. Man hat die Nummern der Mobiltelefone jener, welche die Überfahrten von Afrika an die europäische Küste organisieren, man hört sie ab, man beobachtet sie ganz genau. Razzien gibt es aber nur gelegentlich. Warum nur lässt man sie also gewähren? Das ist die erste wichtige Frage. Die zweite lautet: Warum bekommen die neu ankommenden Asylforderer bei deutschen Ausländerbehörden entgegen den aufenthaltsrechtlichen Vorschriften nun Duldungen für 18 Monate – statt wie vorgeschrieben für drei Monate?

Noch brisanter: Warum wird für die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis jetzt bundesweit auf die vorherige Abfrage bei den Sicherheitsbehörden verzichtet? Im Klartext: Es wird nicht mehr geprüft, ob vorbestrafte kriminelle Straftäter oder militante Islamisten als Asylforderer ins Land kommen. Was läuft da im Hintergrund ab?

 Plan der Globalisierung

Der Plan der Globalisierungskriminellen ist es für Ängste und Schrecken zu sorgen und das permanent. Dann den Hass auf Muslime schüren, dass allerdings von den Moslems selbst durch ihre Kultur und Einstellung selbst viel mehr besorgt wird. Starke Überwachung und die Zustimmung von uns für Kriegseinsatz sind die Konsequenzen. Natürlich das zerstören aller Strukturen um einbestimmtes Kulturloses gemischt ohne Religion und hohe Bildung zu erhalten.

.Natürlich ist ein 9/11 ähnliches Ereignis auch in Europa vorgesehen. Im Prinzip haben uns ursprüngliche stinkende Wüstenbewohnern gekapert. Die haben vor Tausenden Jahren, als Ziegen Hirten auf fremden Boden angefangen. Das Geschäftsmodell haben sie so lange beibehalten, bis sie Besitzer der Welt wurden. Chasarischen Inzuchteliten Lebensstil kann man zwar erkennen aber durch die Uneinigkeit von in uns nicht bekämpfen. Das Teile und herrsche also zu schauen das alle streiten um zu herrschen hat die Masse noch lange nicht durchschaut. Der Einzelne schon ist aber machtlos.

Sicherheitsvorkehrungen

Die Sicherheitsvorkehrungen dienen auch um die Inzuchteliten zu schützen und ihre Vasallen. Dadurch das sie das Falschgeld kontrollieren haben sie leichtes Spiel. Es ist durch nichts gedeckt und kann beliebig für Ihre Zwecke gezielt ausgegeben werden. Als bestes Beispiel fällt mir die Situation vor der absichtlich herbeigeführten Invasoren Welle ein. Da würde quasi gestritten, ob jemand mit nur einem Fuß oder Hand eine Invalidität Pension bekommt. Als die Eindringlinge gekommen nun sind, hat man die Druckerpresse für Geld wieder angeworfen bzw. die Computer mit noch mehr fiktiven virtuellen Schulden gefüllt. Solange man der Schlange die Köpfe nicht abschlägt, wird sie weiter machen

Geheimdienst Ungarn

Ungarns Grenze eine Hoffnung auf weiter Reise in das vom Steuerzahler finanzierte Luxusleben.Hunderte Flüchtlinge strömen aus Richtung Belgrad, Richtung Ungarn. Nur das Auffällige an diesen Menschen ist, das es sich hier um Personen handelt. Die sehr gut genährt, sportlich, und im kampffähigen Alter handelt. Es sind Menschen die die Hoffnung, auf ein Leben in sozialer Sicherheit und einen neuen Anfang kosten der Steuerzahler hoffen. Berlin und Wien arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung der Transportvorbereitungen für die nicht Kriegsflüchtlinge. Sie bereiten den zweiten großen Sturm auf das Sozialsystem vor.

Geheimdienst Deutschland

Auch die Deutsch/Polnische Grenze wird von den Invasoren aus Vorderasien frequentiert! Laut Aussagen der Bundespolizei rechnet diese mit täglich bis zu 1000 unkontrolliert einfallende Muslime, die weltweit als „schlechte Moslems“ und zum Teil als gewalttätige Terroristen gelten! Da auch hier nur sporadisch Kontrollen stattfinden, können diese über die „Grüne Grenze“ ungehindert in die BRD einfallen! Im ersten Halbjahr 2016 baten mehr Tschetschenen in Brandenburg um Asyl als im gesamten Vorjahr. Sie kommen vermutlich über die Route Moskau – Ukraine – Warschau und werden meist von Schleusern ins Land gebracht.

Geheimdienst Österreich

Österreichs, Regierung und Geheimdienst, sieht, dieser neuen Flut von nicht Kriegsflüchtlingen gelassen entgegen. Es ist ein Land, der verordneten Toleranz mit seinen Grenz-Management für nicht Kriegsflüchtlinge. Was dieses Land fast an jeden seiner offiziellen Grenzen errichtet hat.

Italien ein Land des durch winkens was selbst genug finanzielle Probleme hat.

Während die deutsche Bundesregierung über die Leitmedien noch Geschichten über sich leerende Erstaufnahmeeinrichtungen verbreiten lässt, herrscht im Hintergrund in der Politik eine ganz andere Stimmung – es werden schon mal alle Vorbereitungen dafür getroffen, um den Notstand ausrufen zu können.

http://news.austria-netz.de/weckruf-schaefchen-warnung-schaefchen-geheimdienst/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten - Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Weckruf an Schäfchen und Warnung an Schäfchen vom Geheimdienst

  1. rositha13 schreibt:

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

  2. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s