Restaurant-Plünderung in Villanovaforru/Sardinien

Wie ein Heuschreckschwarm sind afrikanische Migranten über ein Restaurant hergefallen und haben es ausgeraubt. Eine Überwachungskamera zeichnete die Plünderung des Restaurants auf.

Da es sich bei dieser Selfservice-Demonstration gewiß um einen ärgerlichen Einzelfall handelt, darf man auch weiterhin in vollen Zügen die Ferien auf Sardinien genießen.

https://oconomicus.wordpress.com/2016/08/23/restaurant-pluenderung-in-villanovaforrusardinien/

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten - Politik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Restaurant-Plünderung in Villanovaforru/Sardinien

  1. Uralter Post der schon seit Jahren im Netz herumschwirrt!!!

  2. Pingback: Restaurant-Plünderung in Villanovaforru/Sardinien | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. Pingback: Restaurant-Plünderung in Villanovaforru/Sardinien | volksbetrug.net | website-marketing24dotcom

  4. rositha13 schreibt:

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

  5. feld89 schreibt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s