Ohne Worte …

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Bildung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ohne Worte …

  1. Senatssekretär Freistaat Danzig schreibt:

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Die Beschnittenen, sie brauchen das Schächten, um sich auch über deren Psyche, Angst vor der Verdammnis zu täuschen! Und santanische Lebensweisen, Blutopfer und anderen Schmerzen zu bereiten, das ist ja die Vorstufe der Verdammnis, weil nähmlich jede schlechte tat auch zurückkommt! Blutrache, Steinigen und auch Köpfen, Handabschlagen, frühes Mittelalter und so die geschichten der Kreuzritter und unser Erleben in der Verbreitung des christlichen Glaubens! geht man zu den Eskimos, Indianern und andere Völker, so doch jedes Volk seine innere Haltung zum Schöpfer, egal welcher Sprache! Daher, an den Taten erkennt man den menschen, dem mit Seele und Herz! Und sind wir Troja, das uns Asyl als Pferd auch noch geschenckt wird mit Tagesgeld aus den USA, siehe Leben der Rentner und Bezahlung der Aufgaben an die Haushalte aus Banken, die da die notwendigen Gelder aus den USA abrufen, verschleiert als Deutsche Bank oder BRD-Haushalt? Und die Personalie, die da sich BRD _ Bürger nennt, die kann froh sein, wenn das geld auch rechtzeitig da ist, siehe ARGE-Leistungen und deren Spiel mit den Arbeitslosen und Hilfe-Empfängern, die warten manche Wochen auf deren Leistung, wegen angeblicher Streicks, Stornierungen und Pfändungen! Der Mittelstand ist auch marode, siehe Bau der Unterkünfte, die nun nicht wichtig, Aufträge weg! Listihg deren panama-Geschäfte und siehe Abgaben, die legen sich in Amerika Pensionsfond´s an, damit die Pensionen aus Staat höher werden, das Ding platzt, wie alle Versprechen aus Amerika und schon wollen die aus deren Gewinnverlusten eine Steuer haben! Gelle, die GEZ ist doch in sich schon tot, weil auch die Produktionen in Amerika den Gewinn einfahren, nicht aber bei Arbeiter des Fernsehen ankommen! Das Geschäft heißt aber, Deutsche Filmförderungsanstalt GmbH! Und zensiert ist auch alles in denglisch und nach Piratenrecht! Ich glaube fest daran, das sich eine Streitmacht in Europa bildet, gemeinsam wieder die Länder zu schützen gegen alles, was nicht dem bisherigem BGB und Verfassungsrechten unter HLKO-Staaten mit spielt! Das waltet auch Putin!

  2. WEISSE WÖLFE schreibt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s