Eine Schauspielleistung: «Weißhelme» retteten Mädchen zum dritten mal am dritten Ort

Schauspieler in weißen Helmen retten das gleiche Mädchen an drei verschiedenen Orten. Man sagt, dass es in Syrien etwa kein gutes Kino gibt», schrieb ironisch Abbas Juma

«Weißhelme» in Syrien sind eine so genannte «syrische Zivilverteidigung» (vom Westen finanziert) oder «das Ministerium für Notfälle in den Gebieten von syrischen Militanten.» Es ist üblich, wenn Russland für Bombardements auf die friedliche syrische Terroristen beschuldigt werden sollte, für die Zerstörung von Krankenhäusern und Schulen, da erscheinen diese Jungs in der Mitte des Geschehens mit den verwundeten Kindern auf den Armen, und mit professionellen Kameras auf den Schultern.

Der Gründer der «Weißhelme» war James Le Mezyure, ein ehemaliger britischer Armeeoffizier und später ein Söldner von der Gruppe «Oliva».

http://de.news-front.info/2016/11/07/eine-schauspielleistung-weishelme-retteten-madchen-zum-dritten-mal-am-dritten-ort/#.WCCFM01GIKE.google_plusone_share

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten - Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eine Schauspielleistung: «Weißhelme» retteten Mädchen zum dritten mal am dritten Ort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s