Dean Irebodd: Auschwitz – Die erstaunliche verborgene Wahrheit

Dieser Dokuemntarfilm wurde bisher noch nicht in deutscher Sprache synchronisiert. Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der englischen Fassung. Falls Sie uns helfen wollen, eine deutschsprachige Fassung herzustellen, melden Sie sich bitte bei Castle Hill Publishers. Danke!
click for a larger versionJetzt anschauen!

Nachdem Rudolf Höß, von 1940 bis 1943 Kommandant von Auschwitz, gefoltert worden war, log er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, um das Leben seiner Frau und seiner Kinder zu schützen. Selbst wenn Folter und Zwang nicht nachgewiesen werden könnten, ist die Tatsache, dass die von ihm beschriebene Vergasungsmethode wissenschaftlich unglaubhaft ist, ein überwältigende Grund dafür, um zu erkennen, dass Höß’ Geständnis völlig falsch ist.

Dennoch galt die Verurteilung und anschließende Hinrichtung von Höß in Polen am 16. April 1947 als ein Testament der Grausamkeit der Deutschen im Allgemeinen.

Ob Sie es glauben oder nicht, aber eine Aussage wie diese, welche die offiziell abgesegnete Schilderung bezweifelt, kann in einer Anzahl westlicher „Demokratien“ ein Vergehen sein, und in den Ländern, die abweichende Ansichten zu diesem Thema (noch?) nicht unter Strafe gestellt haben, gelten solche Ansichten zumindest als tadelnswert.

Dieses Video diskutiert die gesellschaftliche und strafrechtliche Verfolgung jener Personen, die eine abweichende Ansicht zu historischen Ereignissen äußern, welche gemeinhin als Holocaust bezeichnet werden. Es verurteilt diese Verfolgung und legt die Illegalität und Amoralität solcher Aktivitäten offen. Es präsentiert zudem eine Reihe schlagkräftiger Argumente, die zeigen, dass die abweichlerischen = revisionistischen Ansichten zum Holocaust vernünftig sind. Ein kurzer Blick in die politische Absichten derjenigen, welche die orthodoxe Holocaust-Geschichte fördern, rundet diese erstaunliche Video ab.

Anmerkung: Dieses Video wurde anfangs auf YouTube hochgeladen (http://www.youtube.com/watch?v=0gycNMf0xAc), wurde dann aber von YouTube zeitweilig gelöscht unter dem Vorwand irgendwelcher fadenscheiniger Urheberrechtsansprüche bezüglich der verwendeten Bilder (YouTube hat es Mitte 2012 wider freigeschaltet). Die freie und offene Diskussion über irgendwelche Themen zu unterdrücken ist allerdings genauso bösartig wie zu lügen, und wissentlich die Wahrheit zu unterdrücken ist die größte Lüge überhaupt, denn dies gründet nicht etwa auf einem Fehler oder Irrtum, sondern auf der vorsätzlichen Absicht zu betrügen.

Des Autors Widmung:

Mit großem Respekt für all jene, die trotz Schikanen, Bestrafung, Einkerkerung und anderen Übergriffen versucht haben, es so zu erzählen, wie es wirklich war: Arthur R. Butz, Robert Faurisson, Jürgen Graf, Gerd Honsik, David Irving, Kevin Käther, Nicholas Kollerstrom, Fred Leuchter, Horst Mahler, Carlo Mattogno, Ingrid Rimland, Germar Rudolf, Bradley Smith, Wilhelm Stäglich, Sylvia Stolz, Fredrick Toben, Ernst Zündel und viele andere.

Dateiformate und -größen zum freien Herunterladen
Speichern Zum Anschauen klicken Auflösung Länge (hh:mm:ss)
Dateiformat: Motion Picture; Klicken zum Anschauen in neuem Fenster; rechts-klick (MAC: Strg-klick), Option 'Link speichern als...', um auf Ihrem Rechner abzuspeichern Vollversion 560px × 420px 00:49:51

Urheberrechts-Vermerk: Die folgenden Filme wurden für rein bildende Zwecke öffentlich freigegeben. Sie dürfen ausschließlich kostenfrei kopiert und verbreitet werden. Keine kommerzielle Verwendung ist erlaubt. Beim Kopieren und Verbreiten dürfen keine Änderungen an den Filmen vorgenommen werden ohne das vorherige schriftliche Einverständnis des/der Autors/Autoren bzw. Filmemacher(s).

Als weiterführende Literatur empfehlen wir:

http://holocausthandbuecher.com/index.php?main_page=2&page_id=1005

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s