Freibrief für 2-20 Millionen überwiegend muslimische Umsiedlungswillige

Der Familiennachzug von Abermillionen ist beschlossen! +++ Die Islamisierung ist nicht mehr aufhaltbar! +++ Die Machtelite verrät uns offiziell!

Es dürfen jetzt Abermillionen muslimische „Familienangehörige“ nach Deutschland umsiedeln.

Da sind zum einen die vom System jetzt bestätigten syrischen „Familienangehörigen“, die von der Machtelite eine Umsiedlungserlaubnis erhalten haben.

Und da sind – nicht zu vergessen – die „Nicht-syrischen Familienangehörigen“, die nach der Wahl einen Umsiedlungsfreibrief erhalten werden.Sie alle dürfen wohl ab 2018 ins „gelobte Land“ umsiedeln. Wir sprechen hier also von 2-20 Millionen überwiegend muslimischen Umsiedlungswilligen!

Keine Flucht und kein Asyl

Diese Umsiedlung hat nun aber nichts mehr mit Flucht und Asyl zu tun. Hier geht es nicht mehr um Schutzbedürftige. Hier geht es nicht mehr um die Rettung vor Krieg und Terror! Das ist jetzt keine Flüchtlingskrise mehr! Kein „zufälliger“ Akt der Barmherzigkeit, wie die angeblich aus reiner Herzensgüte durchgeführte Grenzöffnung.

Das, was jetzt passiert, ist nicht „zufällig“, das ist gewollt.

Abermillionen Muslime dürfen jetzt im Namen der Machtelite, der Politik, der Medien und der Kirchen nach Deutschland einwandern!

Deutschland wird dadurch über kurz oder lang der islamischen Scharia unterworfen.

Ich bin schon gespannt, was das System tun wird, um die nun endgültig bewiesene, geplante und geförderte Islamisierung den medienhörigen Bürgern zu verkaufen, und welche Mittel und Methoden das System anwenden wird, um diese Wahrheit weiter zu unterdrücken.

Es ist nichts Neues: Der Verrat findet immer in den eigenen Reihen statt! Aber dieser Verrat der Machtelite an der eigenen Bevölkerung ist in der Geschichte unübertroffen!

Von Michael Stein

Orginal und Kommentare:

https://conservo.wordpress.com/2017/09/03/freibrief-fuer-2-20-millionen-ueberwiegend-muslimische-umsiedlungswillige/

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Nachrichten - Politik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s