Die neue Weltordnung der Killuminati-Fraktion

Am 06.07.2018 veröffentlicht

Ich wurde vor einiger Zeit von einem Kollegen darum gebeten, dass ich mich doch auch einmal mit den „Killuminati“ befassen solle. Strenggenommen, habe ich diese Fraktion ja schon grob umrissen – im Video: Mit den alternativen Medien zur neuen Weltordnung. Es kann aber nicht schaden, gerade dieser Fraktion, welche stetig wächst und der neuen Weltordnung den Mittelfinger zeigt, etwas genauer auf dem Zahn zu fühlen.
Quellen:
Mit den alternativen Medien zur neuen Weltordnung? https://www.youtube.com/watch?v=B9okI…
Deutsche Waffen als Fluchtursache? – Die Wahrheit https://www.youtube.com/watch?v=MCgJM…
Politikmysterium: Flucht vor deutschen Waffen? https://arcadimagazin.de/mysterium-fl…
Zitat von Wojna (Die Bandbreite) Die Bandbreite Blog #12: Eine Entscheidung https://www.youtube.com/watch?v=6IP8-…
„Der Krieg ist also ein Akt der Gewalt um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen.“ – Vom Kriege, 1. Buch, 1. Kapitel, Unterkapitel 2 https://de.wikiquote.org/wiki/Carl_vo…
World War II Weapons in Syrian Civil War https://www.youtube.com/watch?v=IErsZ…
STG 44 In Modern Conflicts https://www.youtube.com/watch?v=Aiptx…
StG-44 in Africa after WWII https://wwiiafterwwii.wordpress.com/2…
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die neue Weltordnung der Killuminati-Fraktion

  1. rositha13 schreibt:

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

  2. Neo schreibt:

    Wer es noch nicht getan hat: Brennen und verbreiten!
    https://archive.org/details/SYSTEMENDE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s