Tag der freien Rede und des Mutes in Nürnberg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tag der freien Rede und des Mutes in Nürnberg

  1. Maria-Theresia Erley schreibt:

    Ich fasse es nicht!!

    Alle auf der Grundalge des GG vom 23.Mai 1949 gewählten Politiker im Bund und in den Ländern, verloren augenblicklich, durch die Entfernung ihrer Rechtsgrundlage durch die Abwicklung und Auflösung der BRD am 17.07.1990 resp. des räumlichen Existenzbereiches und jegliche legale Rechts-und Handlungsgrundlage, und durch den Entzug der Finanz-und Gebietshoheit, sämtliche Vollmachten und alle Ämter und sind bis dato illegale in ihren Ämtern und dann geht der Volkschullehrer mit 15.000 Bürgern auf die Straße um die Meinungsfreiheit zu fordern, anstatt die illegal Tätigen, bzw. Schwarzarbeiter aufzufordern, unser Land zu verlassen .

    Was schließen wir daraus ???????????

    .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s