„Königreich Deutschland“: Interview mit Peter Fitzek