Freimaurer Feiern ihr 300-jähriges Bestehen und demonstrieren ihre Macht!

von Anders

Im Jahr 1717 vereinigten sich die Freimaurerlogen Londons zur Großloge von London. Dahinter stehen die Rosenkreuzer, die von den Jesuiten jüdischer Herkunft aufgesogen worden waren.

Danach wurde die Freimaurerei zum Judentum für Nichtjuden und hier Diese Loge hatte enormen Einfluss auf das Britische Empire – einschl. der USA.

Die Gründungsväter der USA waren Freimaurer – einige von ihnen Illuminaten (z. B. Benjamin Franklin).

Ihr Ziel ist der kommunistische Eine-Welt-Staat und  die Abschaffung des Christentums

Im Jahr 1781 übernahmen die Illuminaten die Kontrolle über die weltweiten Freimaurerlogen (Wilhelmsbader Kongress). Die amerikanischen Freimaurer waren auch die Urheber der scheinbaren Loslösung von der britischen Krone. Scheinbar, weil die “Krone” nun eine andere Bedeutung hatte: Die  Bankiers / Rothschild der  City of London, die 1791 die erste US-Nationalbank gründeten, die erst nach einem blutigen Krieg 1812 wieder nur 20 Jahre verlängert wurde. Die Bankiers gaben nie auf.

Im Jahr 1871 verhängten sie als Bedingung eines Darlehens die Washingtoner DC Verfassung, die die ursprüngliche Verfassung beiseite schiebt. Im Jahr 1913, als der Staatsstreich zur Federal Reserve durchgeführt wurde, erhielten die Banker de facto die totale Kontrolle über die USA.

Natürlich waren die Rothschilds Freimaurer – und heute regieren sie die Grosslogen der Welt über die Grossloge  Londons mittels ihrer Ur-/ Superlogen.
Der russische Präs. Putin ist auch einer von ihnen – mit einer ganz besonderen Rolle

Der Gott der Freimaurerei und des Judentums (Johannes 8:44, Frankismus) ist  Luzifer und  hier und hier.

Er baut auf den “babylonischen Mysterien” auf: Semiramis (Freiheitsstatue in New York), Nimrod / Baal / Moloch und deren Sohn Tammuz.

  Vigilant Citizen 27 Aug. 2018: Dieses Video vom Royal Ritual in London zeigt hochrangige Freimaurer, die über ihren starken Einfluss in allen Bereichen der Gesellschaft prahlen … in einer äußerst symbolischen Umgebung.

Am 31. Oktober 2017 fand das Royal Ritual in der Royal Albert Hall in London statt, wo die Freimaurer den 300. Jahrestag ihres Einflusses auf die Gesellschaft feierten. Die Veranstaltung wurde vom Großmeister der Vereinigten Großloge von England geleitet: Prinz Edward, Herzog von Kent – der Enkel von König George V. und Königin Mary und der Cousin von Königin Elizabeth II.

Unter den Tausenden von Freimaurern aus der ganzen Welt (darunter 136 Großmeister) zeigte die Zeremonie “Skizzen”, die über den Einfluss der Freimaurerei auf die moderne Gesellschaft prahlen, einschließlich ihrer wichtigen Rolle bei der Schaffung der Vereinigten Staaten. Sie erwähnt mehrfach die Tatsache, dass ihr allsehendes Auge( Baals/Horus´/ Luzifers) auf amerikanischen Banknoten prominent dargestellt wird.

All das geschieht natürlich auf einem Schachbrett-musterboden und unter einem gigantischen Kompass und dem alles-sehenden Auge Baals/Horus´/Luzifers

Nach dem Singen von “God Save the Queen”, kommen Benjamin Franklin und George Washington (zwei prominente Freimaurer) heraus, um zu erklären, wie Amerika auf freimaurerischen Prinzipien gegründet wurde.

– Ich halte das für selbstverständlich, Bruder Franklin, alle Menschen sind gleich geschaffen.
– In der Tat, Bruder Washington, alle Freimaurer treffen sich auf Augenhöhe, denn wir haben die Möglichkeit, eine Nation im Wesen der Freimaurer-Moral zu schaffen. Es wäre wunderbar symbolisch, meinst du nicht?
– Als nächstes wollen Sie unsere Banknoten mit dem alles-sehenden Auge sehen.

Sie brüsten sich weiterhin über die freimaurerische Symbolik in Washington, DC.
– Die Pläne für unsere neue Hauptstadt haben schon ein sehr freimaurerisches Gefühl, ja.

Sie sprechen dann über die große Zahl von Freimaurerpräsidenten, darüber, wie “die Freimaurerei in die amerikanische Kultur eingebettet wird” und wie die Freiheitsstatue (= Muttergöttin Semiramis / Isis) ein riesiges Freimaurergeschenk der französischen Freimaurer ist. Sie fügen hinzu: “Vergessen Sie nicht die Musiker”. Weil es viele Musiker gibt, die Freimaurer sind.

Wie in zahllosen Artikeln auf dieser Seite zu sehen ist, ist das Musikgeschäft tief in okkulte Prinzipien eingebettet (obwohl viele Leute in dieser Industrie Teil von “dunkleren” okkulten Ordnungen sind).

Die Zeremonie endet mit der Initiation eines freimaurerischen Kandidaten durch Prinz Edward.

Während dieses königliche Ritual absolut nichts Geheimnisvolles oder Okkultisches enthielt (es ist ein öffentliches Ereignis), legt es dennoch verschiedene Fakten offen, die oft als “Verschwörungstheorie” abgetan werden.

Die Symbolik auf der Bühne (die an eine MTV-Musikauszeichnung erinnert) ist eine klare Erinnerung daran, dass die Massenmedien voller IHRER Symbole sind, beginnend mit dem alles-sehenden Auge. Wie auf dieser Website seit 10 Jahren dokumentiert, sind diese Symbole nun allgegenwärtig und zeigen die totale Kontrolle der Elite über die Populärkultur.

Kommentar

Nun, was haben die Freimaurer zu feiern?

1. “Eine Nation im Wesen der Freimaurer-Moral zu schaffen”. Genau das ist das heutige Unheil

2. Die Französische Revolution – kostete viele  Menschenleben. Allein 1793-94 wurden etwa 40.000 Menschen getötet

3. Die bolschewistische Revolution brachte unaussprechliches Elend durch die Sowjetunion – geplant und finanziert von den Illuminaten Rothschild und Rockefeller Der sowjetische Kommunismus soll 30 Millionen gekostet haben  – und Mao Zedong allein 60 Millionen  Leben vernichtet haben.

Lenin war Freimaurer am Art et Travail in der Schweiz. Trotzki und viele andere Bolschewisten waren Freimaurer – und Juden. Stalin war Jesuit. – und wahrscheinlich  Freimaurer, der oben das Zeichen der  versteckten Hand (Jahbulons) der Freimaurer zeigt. Mehr hier.

Kürzlich sagte EU-Kommissions – Präs. Juncker, dass die EU auf  Karl Marx baue sogar auf seinen Schultern stehen. Juncker ist Jesuit.

4. Freimaurer-Grosslogen unterstützen die Illuminaten – Merkel-Masseneinwanderung von Muslimen, um die europäische Rasse zuvernichten, wie vom Rothschild-Agenten und EU-Vater, Freimaurer Coudenhove Kalergi gewünscht.

5. Die EU ist ein Projekt der Jesuiten / Freimaurer

6. In Anbetracht der Bindungen von 45 US-Präsidenten an die Freimaurerei kann man erwarten, dass “unsere” Spitzenpolitiker auch Freimaurer sind – vor allem wenn man ihren Gehorsam  gegenüber dem Spitzen-beorderten  Nations-Tötungskonsens in der EU bedenkt

Quelle und Kommentare hier:

https://new.euro-med.dk/20180830-freimaurer-feiern-ihr-300-jahrige-bestehen-und-demonstriert-angreifer-der-verschworungstheorie-als-die-verschworungstheoretiker-hier-ist-was-sie-feiernv-sind-die-wa.php

http://brd-schwindel.ru/freimaurer-feiern-ihr-300-jaehriges-bestehen-und-demonstrieren-ihre-macht/

Advertisements
Veröffentlicht unter Bildung, Nachrichten - Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Beruf und Berufung – Vom Ende der Lüge!

Meine lieben Damen und Herren,

weil ich Dinge gerne „anständig“ abschließe, nun dieser Text! Ja, ich weiß, ich habe Ihnen versprochen ab jetzt die Klappe zu halten und das werde ich auch! Aber lassen Sie mich „zum Schluss“ noch sagen, was einfach gesagt werden muss! Was ich Ihnen nämlich sagen möchte ist folgendes: Ich möchte Ihnen sagen, „wer ich bin“! Warum? Weil sonst alles „umsonst“ gewesen wäre! Und weil ich mich, täte ich dies nicht, tatsächlich selber ad absurdum führen würde… und das möchte ich nicht!

Also mein Name ist „Nadine“ (meinen Nachnamen verschweige ich Ihnen vorerst! Jedoch nicht weil ich „Angst“ habe, sondern weil er nur zu gerne Lachanfälle auslöst bei allen die ihn hören.) Ich muss mir also erst einmal einen passenden Text überlegen, der diese „“Lachattacken“ entschärft, bevor ich mich traue und es für sinnvoll halte ihn zu nennen! Mein Beruf ist „Flugbegleiterin“! Tatsächlich, daher stammt meine Leidenschaft fürs Fliegen und für Flugzeuge im allgemeinen! Doch auch „ohne“ das Wort „Flug“ glaube ich, dass ich den richtigen Beruf gewählt habe, denn ich bin in der Tat eine „Begleiterin“!

Auch nur eine einzige „Anzeige“ wegen Volksverhetzung könnte und würde mir gnadenlos den Job kosten! Denn das ist klar: Man kann keinen Menschen durch die Gegend fliegen und Menschen fremder Nationen bewirten lassen, der „Hatespeech“ von sich gibt! Ich habe alle drei Jahre eine so genannte „ZUP“, was soviel heißt wie „Zuverlässigkeitsüberprüfung“! Dies bedeutet, dass meine Firma die Erlaubnis hat regelmäßig in meine „Polizeiakte“ zu blicken! Was los wäre, wenn die wüssten, wen die da tatsächlich beschäftigen, darüber brauchen wir wohl nicht mehr zu sprechen!

Ich verstreue mein „Gift“ ja durchaus auch im Kontakt mit meinen unzähligen Kollegen! Und es mag verwunderlich genug klingen, doch bislang hat mich noch keiner dieser Kollegen angezeigt, aufgeknüpft oder an einen Laternenpfahl gehängt! Meine größten Lehrer über die Welt sind übrigens kurioserweise „meine Gäste“! Warum? Weil ich mich manchmal (und dies nicht zu selten) dazu herab lasse mit meinen Gästen „mehr“ als drei Worte zu wechseln! Das heißt, ich trete überaus gerne in den aktiven Dialog mit ihnen, sofern es meine (berufliche) Zeit mir ermöglicht!

Und wissen Sie was? Meine Gäste (vor allem die ausländischen) sind uns Deutschen derart „wohlgesonnen“, dass es beinahe schon peinlich ist, sich das anzuhören! Dennoch bin ich für diese „Statements“ mehr als dankbar! Und ich rechne sie jedem meiner Gäste oder Kollegen auch im höchsten Maße an! Vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich einen Film gesehen, in dem ein weiser alter Mann sagte: „Es gibt keine höhere Stellung als anderen Menschen zu dienen!“ Nun, dies kann ich, nach erlebter Erfahrung, durchaus bestätigen. Und ebenso sicher wie ich mir darüber bin, dass es „nichts höheres“ geben kann, bin ich mir sicher, dass niemand „mehr“ bekommen könnte, als der, der dient! Ich rede nicht von „Geld“! Nein, ich rede von Aufmerksamkeit, DANKBARKEIT und Liebe!

Ich, das Deutsche Mädchen, bin also eine Flug-(oder allgemein WEG-Begleiterin) von Beruf, die einen peinlichen bzw. lustigen Nachnamen trägt und deren Vorname in Wirklichkeit bedeutet „die Hoffnung!“ Ich glaube nicht, dass das „Ergebnis“ meiner Träume besser hätte ausfallen können als es nun tatsächlich ist! Für wahr: Ich möchte niemand anderes als „ich selbst“ sein und ich hoffe, Sie denken von sich dasselbe!

Warum aber nun dieser merkwürdige, seltsame und scheinbar sinnlose Text? Nun deshalb, weil man inzwischen „einen Menschen“ zu viel verhaftet hat, der zu jenen gehört die ich aus tiefstem Herzen achte, liebe und schätze! UND DAS VERHAFTEN WIRD WEITER GEHEN! Und zwar genau so lange bis SIE PERSÖNLICH STOPP SCHREIEN! Die Herrscher über Deutschland oder über diese Welt sind nicht irgendwelche Versager ohne bewundernswerte Vergangenheit, die ÖFFENTLICH bis zum Anschlag besoffen über den roten Teppich torkeln und diesen dabei kaum noch treffen! Nein, es sind Menschen wie Sie oder ich… die einfach nur geboren wurden, auf ihrer Lebensreise zufälligerweise über all diese „Heuchelei“ stolperten und nun im Anschluss jenes Schwert zücken, welches für immer und ewig von ihren Gegnern unbesiegbar bleiben wird: Nämlich das Schwert der Aufrichtigkeit und der Wahrhaftigkeit!

Warum ich mich nicht mehr fürchte vor „dem System“, seinen Handlangern und den möglichen Folgen, die meine politische Arbeit in Verbindung mit der Offenbarung meiner selbst bringen würde, kann ich Ihnen, ehrlich gesagt, gar nicht genau sagen! Ich weiß nur, dass es eines Tages einfach so war! Der Mantel aus Angst und Unterdrückung (welche mir persönlich nach und nach die Luft zum Atmen nahm) fiel einfach von mir ab und da stand ich nun, NACKT, WEHRLOS und einer Überzahl an GEISTESGESTÖRTEN VERBRECHERN ausgeliefert, die sich gerne in unschuldige Mäntel mit dem Titel „Demokratie, Recht und Menschlichkeit“ kleiden!

Warum ich inzwischen keine Angst mehr davor verspüre angeklagt und eingebuchtet zu werden, nur weil ich mir nicht „politisch korrekt“ das selbstständige Denken habe austreiben lassen, weiß ich auch nicht mehr! Ich weiß nur, dass ich (diejenige die das Gefängnis und den Gesetzesbruch scheute wie der Teufel das Weihwasser) inzwischen keinerlei unangenehme Gefühle mehr empfinde! Vielleicht weil sie irgendwie „intuitiv“ weiß, dass ihr all das nicht blühen wird. Vielleicht aber auch weil sie erkannt hat, dass das wofür sie kämpft soviel größer ist als eine kleine Zelle mit vergitterten Fenstern!

Dieser Text soll NICHT (wie es mir so manch erbitterte Gegner vermutlich nachsagen werden) dazu dienen MICH SELBST zu profilieren, sondern, wie immer, Ihnen mit einem gut gemeinten Beispiel voran zu gehen! Verlieren Sie Ihre Angst, denn es gibt keinen Grund warum Sie diese empfinden müssten! Wenn Sie den Weg Ihres (aus ewiger Sicht relativ kurzen) Lebens mit Mut, Authentizität und Würde gehen, dann haben Sie keinen Grund Angst zu haben!

Orientieren Sie sich stets am „höchsten“ das Sie zu empfinden in der Lage sind und treffen Sie stets „die mutigste“ Entscheidung. Dann wird der Rest klappen wie geschmiert! Es gab Zeiten, da wurden solche „Menschen“ die sich „ihre Menschlichkeit“ bewahrt haben, nicht nur verunglimpft, verbal angegriffen und in den Medien zerrissen, nein: Sie wurden ernsthaft gefoltert, zerstört und ermordet! Diese Zeiten sind (für den Moment) Gott sei es gedankt, vorbei! Und wir wollen mit allen Mitteln verhindern, dass es jemals wieder so weit kommen wird! Die Opfer, welche Sie zu bringen in Kauf nehmen müssen sind also weit weniger gering als noch vor einiger Zeit! Die „Trophäen“ und Erfolge, welche Sie einfahren können, dafür aber umso größer! Haben Sie endlich keine Furcht mehr, denn egal wer oder was Sie auch immer (scheinbar) verlassen wird, Sie werden NIEMALS alleine sein! Nicht so lange Sie die Bindung zu Ihrer eigenen Seele aufrecht erhalten und ÜBER ALLES ANDERE stellen, was Ihnen in Ihrem Leben begegnet! Die geistige Kraft WIRKT und sie wird auch in Zukunft WIRKEN und die Ergebnisse werden fantastisch sein! Sie müssen es sich nur selbst „erlauben“, das zu erleben und alles tun, was Sie können um diese Kraft voran zu treiben!

Ein Deutsches Mädchen

Quelle und Kommentare:

Beruf und Berufung – Vom Ende der Lüge!

Veröffentlicht unter Bewusstsein, Freundschaft, Menschlichkeit, Vaterland | Kommentar hinterlassen

Wenn der „Messias“ kommt, soll jeder Jude 2800 nichtjüdische Sklaven erhalten ! Neeee is klar 😁

Quelle und Kommentare hier:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2018/08/28/der-krieg-gegen-die-einheimischen/

Besten Dank für den Link an GeNOzid

Veröffentlicht unter Komödie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Integration ist ein Codewort für Übernahme

von SoundOffice

Muslime in politischen Stellungen arbeiten hinter dem Deckmantel der Integration, unter Anleitung ihrer religiösen Führer, unermüdlich an der Verwirklichung ihrer islamischen Interessen, wobei man den Begriff „Integration“ als Codewort für Übernahme verstehen kann.

Deutschland befindet sich in der politisch gesteuerten Umgestaltung in einen Islamstaat, der als richtungsweisendes, modernisiertes Vorbild einer islamischen Gesellschaft, zur kulturellen Erneuerung Europas in seinem Ergebnis kompatible Bestandteile der bereits verworfenen abendländischen Kultur mit muslimischen Traditionen vereinen soll.

Hierfür wurden die Deutschen schon längst als vorherrschendes Staatsvolk aufgegeben, wobei sie nur noch als wirtschaftlicher Faktor zur Finanzierung dieser Transformation beizutragen haben, bis sie letztendlich verdrängt und in den Islam überführt, als bedeutungslose Minderheit in der neuen, unter dem Islam stehenden Gesellschaft untergehen.

Obwohl es keine eindeutigen Beweise dafür gibt, kann man dennoch davon ausgehen, das die dahinterstehende staatliche Agenda auf inoffiziellen Absprachen mit den führenden islamischen Ländern, den bereits ansässigen Moscheevereinen und der Organisation für islamische Zusammenarbeit basiert, um dem Islam, entgegen dem Willen der einheimischen Bevölkerung, die sich uneingeschränkt wie alternativlos damit abfinden muss, eine ungehinderte Ausbreitung zu ermöglichen.

Im Zusammenwirken mit den islamischen Institutionen wird zunehmend in der Öffentlichkeit, vor allem aber in Schulen oder Kitas, eine aufdringliche pro-islamische Propaganda verbreitet, die den Islam als zukunftsorientierte Wertenorm darstellt, um muslimische Glaubensinhalte und Gesellschaftsnormen konfrontativ in das öffentliche Leben zu implementieren, bis eine breite Akzeptanz erreicht wird und die Gesellschaft gefügig und bereit, sich zuerst an islamische Gesellschaftsnormen und Glaubensregeln anpasst und hineinwächst, um sie schließlich anzunehmen, während jegliche Kritik als Hass oder islamophob, von Muslimen zuweilen auch aggressiv wie diskussionslos abgewiesen und verurteilt wird.

Laut Angela Merkel hätten die Deutschen noch nicht verstanden, wie die (hereingeholte) muslimische Einwanderung das Land verändert und Moscheen in den Städten künftig als der prominentere Teil gegenüber Kirchen präsenter werden als zuvor, womit sich die Deutschen abzufinden hätten. Dazu haben sich die Amtskirchen und deren Institutionen ganz besonders engagiert auf die Fahne geschrieben, Merkels islamischen Feldzug zur Eroberung Deutschlands hinter dem Vorwand eines interreligiösen Dialoges zu unterstützen, um das Christentum mit dem Islam zu verschmelzen und somit einer kommenden Verfolgung auszusetzen.

In welchem erschreckenden Ausmaß die politisch begünstigte Islamisierung voranschreitet, zeigt stellvertretend für alle Bundesländer, das grüne Moslemparadies Baden Württemberg mit seiner islamischen Landtagspräsidentin, wo seit 2005 die Anzahl der Moscheen um etwa 60 Prozent gestiegen ist. Demnach wuchs die Zahl von 318 auf 505 Moscheen in dem südwestlichen Bundesland an.

Dazu wurde festgestellt, das hierbei der Anteil der DITIB-Moscheen in Führung liegend, überdurchschnittlich zunahm, während 64 Moscheen der vom Verfassungsschutz beobachteten „Milli Görüs“ und weitere 50 islamische Gebetshäuser von den türkisch-nationalistischen Grauen Wölfen betrieben werden.

Diese drei größten Verbände stellen gefolgt von 20 salafistisch beeinflussten Moscheen etwa 60 Prozent der moslemischen Gebetshäuser.

Es mag merkwürdig erscheinen, weshalb keine offiziellen Statistiken über Moscheen erhoben werden die politisch und religiös in Deutschland agieren, doch vermutlich ist diese Frage im Zuge der Islamisierung auch unerheblich, um sämtliche Bedürfnisse der unterschiedlich ausgerichteten Muslime zu befriedigen, weil schließlich gibt es, wie Erdogan einmal bestätigte, keinen Islam und Islamismus, sondern eben nur den Islam, der sich, wenn auch facettenreich, unabhängig von welchem Moscheeverein auch immer repräsentiert, auf dem selben Fundament des Korans begründet, womit sich im Endeffekt ausnahmslos JEDER Moscheeverein als Demokratie-und verfassungsfeindlich verorten ließe.

Nachdem im Bayrischen Kaufbeuren der bisher deutschlandweit erstmalige Moschee-Baustopp unter den Tränen des Bedauerns einer SPD-Stadträtin erfolgreich durch einen Bürgerentscheid erwirkt wurde, setzt die türkische Glaubensgemeinde jedoch weiterhin auf eine „konstruktive Zusammenarbeit“ mit der Stadt und somit ist es wohl nur eine Frage der Zeit, wann die Moschee letztendlich auf einem anderen Gelände gebaut wird.

Das dies alles so weit kommen konnte, waren zuerst „ungläubige“ Unterstützer, Verräter und Kollaborateure im deutschen Verwaltungswesen und in der Politik von Nöten, die dafür gesorgt haben, zunehmend Muslime in Behörden, Institutionen oder politische Positionen zu hieven, die aus diesen Stellungen heraus, hinter dem Deckmantel der Integration, unter Anleitung ihrer religiösen Führer, unermüdlich an der Verwirklichung ihrer islamischen Interessen arbeiten, wobei man den Begriff „Integration“ durchaus als Codewort für Übernahme verstehen kann.

“Wir brauchen an unseren Gerichten dringend mehr Richter mit Migrationshintergrund. Damit die Betroffen auch sehen, hier entscheidet nicht eine fremde Autorität, sondern wir gehören da auch zu.” (Aygül Özkan, CDU – Erste muslimische Ministerin in Niedersachsen)

Im Rahmen der Integration sprechen sie den Deutschen offen ihre Kultur ab, die man als Solche angeblich nicht erkennen könne, entziehen ihnen den Anspruch auf Heimat, auf die sie kein Recht hätten, wobei sie dazukommend indirekt zu Gewalt aufrufen, um das Zusammenleben täglich neu auszuhandeln, was vom regierenden Establishment weitgehende Zustimmung findet.

„Ich denke, dass die Christlich-abendländische Kultur als solche nicht existiert. Vielmehr wird sie konstruiert, um andere Gruppen von ihr auszuschließen.“ (Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen)

Der nächste bevorstehende Schritt nach der gesellschaftlichen, institutionellen und politischen Infiltrierung durch Moslems wird demnach die Gründung einer islamischen Partei sein, die im Weitergang mit Hilfe der muslimischen, wahlberechtigten Passdeutschen in den Bundestag einziehen wird, wobei derzeit die Anstrengungen auf Hochtouren laufen, mit Unterstützung ungläubiger Kollaborateure in hohe Staats-Ämter und Ausschüsse zu gelangen, wozu die Hamburger CDU der bunten Vielfalt huldigend, auf weiblich, jung, türkisch-stämmig und muslimisch setzt, um anti-deutsche Fakten zu schaffen.

„… Dieses Land ist unser Land, und es ist unsere Pflicht, es positiv zu verändern. Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen, um es der islamischen Ummah und der Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen…“ (Ibrahim El-Zayat, Deutscher ägyptischer Herkunft und Präsident der Islamischen Gemeinschaft in Deutschland e.V.)

Also wer braucht da noch die abgehängten, bald nichts mehr zu sagen habenden, ewig schuldigen Deutschen, deren Interessen in einer von Fremden beherrschten, islamischen Zukunft ohnehin keine Berücksichtigung mehr finden?

„Die Abschaffung der Eidesformel „Zum Wohle des deutschen Volkes“ wird im NRW-Landtag einstimmig beschlossen“ (Arif Ünal, Bündnis90/Die Grünen am 09.06.2010 vor dem Landtag NRW)

Somit ist die Zeit der Deutschen abgelaufen.

Gott mit uns!

Integration ist ein Codewort für Übernahme

Veröffentlicht unter Nachrichten - Politik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Migranten-Mord Chemnitz: ►“Ihr empathielosen Heuchler“!◄ Lage artet aus

Am 27.08.2018 veröffentlicht

Das hier ist mein Kanal, abonniert mich!
.
► Mein neues Musikvideo „DEFEND EUROPE“: https://www.youtube.com/watch?v=zxzuj…
.
► CHRIS ARES FACEBOOK Fanseite: https://www.facebook.com/chrisaresoff…
.
► CHRIS ARES FACEBOOK Profil: https://www.facebook.com/LeonardoAres…
.
► CHRIS ARES TELEGRAM: https://t.me/chrisaresoffiziell
.
Der Medienskandal von Chemnitz:
Kein Wort übers Massaker, aber Empörung über Spontan-Demo Ein Toter, zwei Schwerverletzte auf einem Stadtfest: Unter jedem journalistischen Aspekt ist das ein Aufmacher. Doch die Leitmedien versteckten das Blutbad von Chemnitz in den Meldungsspalten, wenn sie überhaupt berichteten.
.
Grund:
Die Deutschen wurden Opfer von messerstechenden Migranten. Erst als sich eine große Spontandemo aus vor allem Fußballfans in Bewegung setzte, schlugen die Mainstreammedien Alarm. 1000 Menschen hatten sich unangemeldet im Chemnitzer Zentrum zusammengefunden, Sie riefen: „Wir sind das Volk“ und „Das ist unsere Stadt“. Die Polizei versuchte den Trauermarsch zu verhindern. „Lasst uns durch“, forderten in Sprechchören empört die jungen Leute, die ihrem Mitgefühl und auch ihrer Wut Ausdruck verleihen wollten. Nun traten die Medien auf den Plan, riefen den üblichen Kampf aus: „Rechte ziehen durch Chemnitz“, regte sich die Bild-Zeitung auf.
.
Der Spiegel titelte sogar: „Übergriffe auf Migranten“. Eine gewagte These – kein einziger Migrant wurde verletzt, falls die Polizei das in ihrer Pressemeldung zu dem Spontan-Aufzug nicht verschwiegen haben sollte. Das allerdings wäre schwer vorstellbar. Richtig ist, das in den sozialen Medien linke Gruppen Panik schürten, es würde eine Hetzjagd auf Ausländer geben.
.
Dies fand sich nun ungefiltert in der sogenannten Qualitätspresse. Wie sehr die Journalisten an der Wirklichkeit vorbeischreiben, zeigt auch die Spiegel-Überschrift: „Entsetzen in Chemnitz“. Entsetzen herrscht in der sächsischen Stadt – anders als das Magazin suggeriert – über das Massaker, nicht über die Demo. Entsetzt sind lediglich Journalisten, die wütend sind, dass die falschen Menschen auf die Straße gehen.
.
Während Übergriffe auf Migranten erfunden werden, um das Thema in die gewünschte Richtung zu lenken, gab es vorher keine Empathie für die Opfer, keine Frage darüber, was schief läuft in diesem Land, wie es sein kann, dass nach dem Offenburger Arzt und der Düsseldorferin erneut drei Menschen von zugewanderten Messerstechern angegriffen wurden.
.
Die Kanzlerin musste sich im ARD-Sommerinterview keiner Frage stellen, die so viele Menschen bewegt: Wohin soll all das noch führen? Was tut die Regierung für die Sicherheit? Wie viele dürfen noch ohne Pass nach Deutschland einreisen? Stattdessen erzählt Angela Merkel, dass sie den Migranten immer wieder sage: „Ich bin Eure Kanzlerin“
.
(Jouwatch berichtete hier). (WS) QUELLE: https://www.journalistenwatch.com/201…
Veröffentlicht unter Bildung, BRiD, Nachrichten - Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Skandalöse Pressekonferenz zu Chemnitz – Die armen Traumasierten Assylanten in der Verwaltung BRiD !

Am 27.08.2018 veröffentlicht

In einer schon dreist zu bezeichnenden Art und Weise, wird ein Mord an einem offensichtlich von Migranten malträtierten Frauen zu Hilfe eilenden Bürger mit beachtenswerter Zivilcourage mit Empörungsreaktionen der Chemnitzer Bürger zu vertuschen versucht. https://youtu.be/DZsMCMvmfKU
.
Veröffentlicht unter Nachrichten - Politik | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

John McCain: Terror und Krieg waren sein Geschäft

Am 27.08.2018 veröffentlicht

(***leider Probleme mit dem Mikro ***)
Der 200 Millionen Dollar reiche US Senator, Terror Unterstützer, pathologischer Kriegstreiber und Israel Lobbyist John McCain ist tot.
Während die unehrlichen Massenmedien förmliche Loblieder auf John McCain singen, von Integrität und Prinzipien schwarzen und dabei die Bevölkerung wie gewohnt täuschen und betrügen, wird hier nun die Wahrheit über diesen skrupellosen Psychopathen gezeigt. Während er als Vietnamveteran im Vietnam als so genannter “ Verteidiger der Freiheit“ vietnamesische Menschen bombardiert hat, fing seine Multi Millionen Dollar Karriere erst etwas später an.
1986 war er einer von fünf Senatoren die für den einflussreichen Kreditbetrüger Charles Keating, der über 23.000 Kleinsparer betrogen hat, intervenierten und diesen so vor größerer Bestrafung schützen. In den 1990 er Jahren baute er die Organisation „New Citizenship Project“ auf, die als Vorläufer des berüchtigten „Project for a new american century“ (kurz PNAC) diente, die aus einflussreichen Israel Lobbyisten und weiteren Kriegstreibern bestand und die für die Herbeiführung von Kriegen im mittleren Osten mit verantwortlich sind.
Als Präsident der subversiven Organisation IRI , eine der wichtigsten Gruppierungen des berüchtigten „National Endowment for Democracy“ nahm er an der Organisation vieler Staatsstreiche Teil und unterstützte in seiner Zeit alle Kriege der vereinigten Staaten ohne Ausnahme.
So war er beteiligt an dem gescheiterten Staatsstreich gegen den verstorbenen Präsidenten Venezuelas Hugo Chávez, den Sturz des verfassungsmäßigen Präsidenten zu Jean-Bertrand Aristide in Haiti, den versuchten Sturz des verfassungsmäßigen Präsidenten Mwai Kibaki in Kenia und ebenfalls an dem Sturz des ukrainisch Präsidenten Viktor Janoukovytch. McCain war einer der führenden Agitatoren des sogenannten „Arabischen Frühlings“ gegen Libyen und Syrien.
Er nahm im Februar 2011 bei einem Treffen der alliierten Geheimdienste in Kairo teil. Danach ging er in den Libanon um sich mit dem Dschihadistenunterstützter Okab Sakr in Verbindung mit der militärischen Versorgung der Terroristen in Syrien zu treffen. Anschließend besuchte er die libanesische Stadt Arsal, die als Rückzugsgebiet der unterstützten Terroristen in Syrien diente. Im Mai 2013 drang McCain im Schutz westlicher Geheimdienste nach Nordsyrien ein.
Dort traf er sich, wie auf diversen Fotos und Videos zu sehen, mit verschiedenen Anführern Al-Qaida und islamischer Staat verbündeter Terrorgruppen, wie dem Terroristen Mohammad Nour, der Terrorgruppe „Northern Front“ die 2012 11 libanesische Zivilisten entführt hatten.
Auch ein Treffen mit dem sogenannten Kalifen des islamischen Staats, Abu Bakr al-Baghdadi, wird McCain zugeschrieben, aber von McCains Büro bestritten. Dem aufmerksamen Zuschauer wird auffallen, daß McCain auf dem Foto ein Logo der sog „Freien Syrischen Armee“ trägt, die aus bezahlten Söldner aus über 30 Ländern besteht und sich zum Teil offen als „Brüder“ des Islamischen Staates bekennen. Am 16. September 2014 gibt McCain als Gast in der „Sean Hannity’s Show“ (auf Fox News) zu, sich mit den Führern des islamischen Staats und anderer Terrorgruppen, die er als „Rebellen“ bezeichnet, getroffen zu haben, nimmt diese in Schutz und bezeichnet diese als zuverlässig die legitime syrische Regierung zu stürzen.
Diese, auch nach internationalem und US-amerikanischen Recht, illegalen Aktionen, wurden mit US-Steuergeldern finanziert. McCain hat ohne Zweifel der institutionalisierten Kriminalität in den USA und Israel gedient und zum Leid von Millionen Frauen, Kindern und Männern auf der Welt beigetragen und hätte schon vor Jahrzehnten vor ein ordentliches Gericht gestellt gehört.
Die Tasache das auch GEZ finanzierte Massenmedien wie gewohnt die Bevölkerung diesbezüglich täuschen und betrügen sollte nur ein weiterer Grund sein diese Institutionen konsequent zu boykottieren.
Veröffentlicht unter Bildung, Nachrichten - Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar