„ROTES KREUZ EXPOSE “jüdisch” HOLOCAUST HOAX: Internationale Rote Kreuz (IRC) Dokument bestätigt 271 TAUSEND NICHT 6 Millionen in Konzentrationslager STARB !!!

Die große jüdische Lüge Holocaust Wahrheit ausgesetzt [Re-Post]

Download Link – Da in der BRID gesperrt

OFFIZIELLE Internationale Rote Kreuz Records

Versiegelt und seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Arolsen, Deutschland bewacht, die offizielle IRC Aufzeichnungen zeigen die eigentliche KZ Gesamttodesrate war 271.301

Seit Jahren Menschen in aller Welt – “der Westen” insbesondere – wurde gesagt, dass “sechs Millionen Juden wurden systematisch von Deutschen in” Konzentrationslager “im 2. Weltkrieg ermordet”

Tausende von ehrlichen Menschen diese Aussage bestreiten wurden brutal als hasserfüllt Antisemit verschmiert. Eine Reihe von Ländern auf der ganzen Welt eingesperrt und schwer für die Anfechtung der Behauptung, dass “sechs Millionen” Juden getötet definierten Personen.

Hier vorgesehen ist ein gescanntes Bild eines offiziellen Internationalen Roten Kreuzes Dokument zum Nachweis der sogenannten “Holocaust” [die langen-and-oft-behauptet-6-Millionen Juden] ist schlicht und einfach falsch. Juden auf der ganzen Welt bewusst überzogen und ständig zum Zwecke der Gewinnung politische, emotionale und wirtschaftliche Vorteile für sich selbst belogen.

Sie verpflichteten vorsätzliche, kriminelle BETRUG und Abermillionen von Menschen zu vertrauen auf der ganzen Welt!

Beachten Sie, dass die Wahrheit schon lange vor 1979 bekannt gewesen !!! Die oben Compiler, Beantwortung eines Schreibens, musste auf Informationen, die bereits in Existenz verlassen !!!

Steuerzahler in Deutschland, Schweiz, Österreich, Lettland, Polen und andere Nationen hatten mehrere Millionen Dollar von ihrem Lohn genommen, um sich als “Überlebende des Holocaust” und deren Nachkommen für etwas, das nicht geschehen zu zahlen.

Die Steuerzahler von diesen Vereinigten Staaten von Amerika zu verbringen Milliarden Dollar pro Jahr in direkten, indirekten und militärische Unterstützung des Staates Israel (was nicht biblischen Israel).

Dies ist beabsichtigt, kriminelle Betrug auf einer Skala so massiv, dass sie fast unverständlich.

Roten Kreuzes und DDR-Regierung Zahlen stellen die Gesamtzahl der Todesfälle in jedem Lager als 272.000 und 282.000 bzw. die Homosexuelle, Kommunisten, Sinti und Roma, Mörder, Pädophile usw. Die 6 Millionen Figur ist ein Kabbalist Nummer, eine magische Zahl, die in Zeitungen vorge beinhaltet in der Zeit um 1900

Woher kommen die unschuldige Deutsche, Amerikaner und andere gehen, um eine Rückerstattung zu erhalten?

Ich fordere strafrechtliche Verfolgung von Personen und Gruppen, die falsche Klagen eingereicht, um Holocaust-Wiedergutmachung und Vermögensschäden Auszeichnungen und Begehung vorsätzlicher Betrug bei Courts erhalten.

Ich rufe zur Entfernung von Holocaust-Referenzen in Geschichte Bücher und Lehrmittel.

Ich rufe zur Entfernung von Holocaust-Gedenkstätten weltweit.

Es ist längst überfällig, dass diese vorsätzliche Betrug gestoppt werden und diejenigen, die sie verübt, um Gerechtigkeit für über 60 Jahre nationale Blut-Verleumdung gegen Deutschland und anderen Nationen durch bösartige Lügen und Finanzbetrug gebracht werden.

Zwei der wichtigsten Erhebungen der Judenfrage in Europa während des Zweiten Weltkriegs sind David Irvings Untersuchung der russischen Archiven nach dem Mauerfall. Irving veröffentlicht seine Erkenntnisse in seinem Buch “Hitlers Krieg” und sagte kein Wort über Gaskammern.

Bei Fragen zu dieser Unterlassung er sagte, dass es keinen Hinweis auf Gaskammern in den Archiven und damit hat er nicht die Frage nach der Gaskammern zu diskutieren. Irving wurde in mehreren Ländern zur Hassrede für seine wissenschaftliche Unterlassung festgenommen.

Das Internationale Rote Kreuz veröffentlicht ihre Analyse in einem dreibändigen “Bericht des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes auf seiner Aktivitäten während des Zweiten Weltkriegs” in Genf im Jahr 1948 veröffentlicht Diese Analyse erweitert Ergebnisse der beiden vorangegangenen Publikationen: “Sur L’activite ‘du CICR en faveur des civils detencus dans les Camps de Konzentration en Allemagne 1939-1945 (Genf, 1946) und “Inter Arma Caritas: Die Arbeit des ICRF während des Zweiten Weltkrieges” (Genf, 1947).

Im Jahr 1949 das Internationale Rote Kreuz befragten Häftlinge in den deutschen Lagern. Sie durften nicht zu Gefangenen in den russischen Lagern, die weit härter waren interviewen.

Die deutschen Lagern hielt beide politischen Gefangenen (Schutzhaflinge) und die wegen Straftaten verurteilt. Die Deutschen dürfen das Rote Kreuz auf Lebensmittel, Medikamente und Kleidung zu den Gefangenen zu verteilen.

Grateful prisoners sent letters of thanks from Dachau, Buchenwalk, Sangerhausen, Sachsenhausen, Oranienburg, Flossenburg, Landsberg-am-Lech, Fibha, Ravensbruck, Hamburg-Neuengamme, Mauthausen, Theresienstadt, Auschwitz, Bergen-Belsen and others.

“Die Hauptempfänger waren Belgier, Niederländisch, Französisch, Griechen, Italiener, Norweger, Polen und staatenlosen Juden” (Bd. III, S.. 83).

Bezüglich Theresienstadt, die das Rote Kreuz “,” wo es etwa 40.000 Juden aus verschiedenen Ländern deportiert, war ein relativ privilegierten Ghetto “(Bd. III, S.. 75).

“Delegierte des Ausschusses konnten die Lager Theresienstadt (Terezin), die ausschließlich für die Juden verwendet wurde und wurde durch Sonderbedingungen geregelt besuchen … Nach Angaben der Commmee gesammelt, dieses Lager war als Experiment von einigen Führern des Reiches begonnen … Diese Männer wollten die Juden die Mittel für die Einrichtung einer Gemeinschaftslebens in einer Stadt unter ihrer eigenen Verwaltung und besitzen fast vollständige Autonomie zu geben … zwei Delegierte konnten das Lager am 6. April 1945 zu besuchen.

Sie bestätigten die positiven Eindruck beim ersten Besuch “(Bd. I, S.. 642) gewonnen.

Das IKRK hatte auch Lob für das Regime von Ion Antonescu des faschistischen Rumänien, wo der Ausschuss war in der Lage, spezielle Hilfe für 183.000 rumänischen Juden bis in die Zeit der sowjetischen Besatzung zu erweitern.

Die Beihilfe dann aufgehört und das IKRK beklagte sich bitter, dass es nie gelungen “in irgend etwas Senden an Russland” (Bd. II, p. 62). Die gleiche Situation nach der “Befreiung” durch die Russen, viele der deutschen Lagern angewendet.

Das IKRK erhielt einen umfangreichen Strom von E-Mails von Auschwitz, bis die Zeit der sowjetischen Besatzung, als viele der Internierten westwärts evakuiert. Aber die Bemühungen des Roten Kreuzes, um Entlastung zu Internierten übrigen in Auschwitz unter sowjetischer Kontrolle zu senden waren vergeblich.

Allerdings. Lebensmittelpakete weiter zu ehemaligen Auschwitz-Häftlinge Westen nach solchen Lagern wie Buchenwald und Oranienburg über gesendet.

Keine Erwähnung von Gaskammern

Einer der wichtigsten Aspekte des Berichts des IKRK ist, dass es die wahre Ursache der Todesfälle, die zweifellos in den Lagern gegen Ende des Krieges trat verdeutlicht.

Sagt der Bericht: “in der chaotischen Zustand der Deutschland nach dem Einmarsch in den letzten Monaten des Krieges erhielten die Lager keine Lebensmittelversorgung überhaupt und Hunger forderte eine wachsende Zahl von Opfern.

Sich von dieser Situation alarmiert, die Bundesregierung endlich informierte den IKRK am 1. Februar 1945 … Im März 1945 Gespräche zwischen dem Präsidenten des IKRK und General der SS Kaltenbrunner noch entscheidender Ergebnisse.

Relief könne die IKRK (Bd. III, S. 83) verteilt werden und ein Delegierter wurde ermächtigt, in jedem Lager .Ich bleiben. “.
Offensichtlich waren die deutschen Behörden bemüht, die schwierige Lage zu entlasten, soweit sie Lage.

Das Rote Kreuz sind sehr explizit in die besagt, dass die Nahrungsmittelversorgung nicht mehr in dieser Zeit durch die alliierten Bombenangriffe der deutschen Transportwesen und im Interesse der internierten Juden, die sie am 15. März 1944 gegen die “barbarischen Luftkrieg der Alliierten” (protestiert Inter Armet Caritns, p. 78). B

Mit dem 2. Oktober 1944, hatte das IKRK das Auswärtige Amt der drohenden Zusammenbruch der deutschen Transportsystems gewarnt und erklärte, dass die Hungerbedingungen für die Menschen in ganz Deutschland wurden immer unvermeidlich.

Im Umgang mit dieser umfassenden, dreibändigen Bericht, ist es wichtig zu betonen, dass die Delegierten des Internationalen Roten Kreuzes fand keinerlei Beweise von “Gaskammern”.

Die ursprüngliche 1946-Ausgabe noch nicht einmal der “Ausrottung” oder “Todeslager” zu sprechen, aber nach dem emotionalen Auswirkungen der Nürnberger Prozesse das Rote Kreuz fühlte sich gezwungen, in die expandierte 1948 Bericht mehrere, sehr oberflächliche Hinweise auf “Todeslager” einzuführen (Vol 1 p.. 641) und “Vernichtungslager” (Vol. I p. 645).
, keineswegs jedoch of’extermination “angezeigt wird.

In all seinen 1.600 Seiten der dreibändigen Bericht noch nicht einmal so etwas erwähnt als
“Gaskammer”. Sie räumt ein, dass die Juden, wie viele andere Kriegs Nationalitäten, erlitt Strapazen und Entbehrungen, aber “seine völlige Stille
auf den Gegenstand of’gassings ‘reichlich Widerlegung der “Holocaust” Legende.

NICHT ALLE interniert
Band III des Berichts des IKRK, beschäftigt sich Kapitel 3 (I. jüdischen Zivilbevölkerung) mit der “Hilfe für den jüdischen Teil der freien Bevölkerung gegeben”, und dieses Kapitel macht es ganz klar, dass bei weitem nicht alle von die europäischen Juden in Internierungslager gesteckt, aber geblieben ist, mit gewissen Einschränkungen, als Teil der freien Zivilbevölkerung.

Dies widerspricht direkt mit der “Gründlichkeit” des angeblichen “Vernichtungsprogramm”, und mit der Behauptung in den geschmiedeten Hoess-Memoiren, dass Eichmann wurde mit Beschlagnahme jeder einzelne Jude konnte er seine Hände legen besessen, “In der Slowakei zum Beispiel, wo Eichmann Assistent Dieter Wisliceny verantwortlich war, der Bericht fest, dass “eine große proportian der jüdischen Minderheit hatte die Erlaubnis, im Land zu bleiben, und zu gewissen Zeiten der Slowakei wurde auf als Vergleichs Zufluchtsort für Juden sah, vor allem für diejenigen, die aus Polen .

Diejenigen, die in der Slowakei geblieben scheint in Vergleichs Sicherheit bis Ende August 1944 gewesen sein, als ein Aufstand gegen die deutschen Streitkräfte statt. Zwar trifft es zu, dass das Gesetz von 15. Mai 1942 hatte über die Internierung von mehreren tausend Juden gebracht wurden diese Menschen in Lagern, in denen die Bedingungen für die Unterkunft und Verpflegung waren erträglich gehalten wird, und wo die Internierten durften bezahlte Arbeit zu Bedingungen zu tun fast gleich denen des freien Arbeitsmarkt “(Bd. I, S.. 646).

Nicht nur, dass eine große Zahl von drei Millionen oder so den europäischen Juden zu vermeiden Internierungslager überhaupt, aber die Auswanderung von Juden im Verlauf des Krieges, in der Regel durch Ungarn, Rumänien und der Türkei. Ironischerweise wurde nach dem Krieg die jüdische Auswanderung von Deutschen besetzten Gebieten auch durch das Reich erleichtert wird, wie im Falle der polnischen Juden, die vor der Besetzung nach Frankreich geflohen waren.

“Die Juden aus Polen, die, während sie in Frankreich, hatte Eingang erlaubt es, den Vereinigten Staaten erhalten wurden abgehalten, um amerikanische Bürger von den deutschen Besatzungsbehörden, die weiterhin vereinbart, um die Gültigkeit der etwa dreitausend Pässe an Juden ausgegeben von den Konsulaten zu erkennen südamerikanischen Ländern “(Bd. 1, p. 645).

Als künftige US-Bürger, wurden diese Juden im Lager Vittel in Südfrankreich für amerikanische Ausländer statt. Die Auswanderung der europäischen Juden aus Ungarn vor allem ging während des Krieges von den deutschen Behörden ungehindert. “Bis März 1944″, so der Bericht des Roten Kreuzes, “Juden, die das Privileg der Visa für Palästina hatten, waren frei, Ungarn zu verlassen” (Bd. 1, p. 648). Auch nach dem Austausch des Horthy-Regierung im Jahr 1944 (nach ihrer versuchten Waffenstillstand mit der Sowjetunion) mit einer Regierung abhängiger von deutschen Behörde, die Auswanderung der Juden fortgesetzt.

Der Ausschuss sicherte sich die Zusagen von Großbritannien und den Vereinigten Staaten “, um Unterstützung mit allen Mitteln auf die Auswanderung der Juden aus Ungarn zu geben”, und von der US-Regierung das IKRK eine Meldung erhalten, erhalten, dass “die Regierung der Vereinigten Staaten … jetzt spezifisch wiederholt seine Zusicherung, dass Vereinbarungen werden durch sie für die Pflege von allen Juden, die unter den gegebenen Umständen gemacht werden dürfen verlassen “(Bd. 1, p. 649).

…………
Offizielle Internationale Rote Kreuz Records Veröffentlicht
versiegelt und bewacht seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Arolsen, Deutschland,
Die offiziellen IRC Aufzeichnungen zeigen die tatsächlichen Konzentrationslager Total Death
Toll war 271.301

http://monamontgomery.com/products/271304.htm


Die Quelle der Zahl von sechs Millionen ist eine talmudische (Talmud) Verweis auf eine Zukunft, in der Holocaust sechs Millionen Juden sterben.

Der Grund, warum sie behaupten, sechs Millionen Todesfälle in Nazi-Lagern, auch wenn diese Zahl erheblich zu der Zeit übersteigt die Zahl der Juden in Europa, liegt daran, dass diese Bezugnahme in ihrer Schrift ist etwas, was sie fürchten tief und wollen um jeden Preis zu verhindern.

Die aschkenasischen Juden, die ich habe Erfahrung mit wirklich, dass Prophezeiung ist real, aber manipuliert werden können.

Sie glauben, dass Propheten in die Zukunft sehen, und sehen, was geglaubt wurde, und sagte, und dann schreiben, dass so viel wie sie das Wort Gottes zu offenbaren.

So gibt es eine Gruppe von aschkenasischen Juden, die, um die Zahl von sechs Millionen HISTORY, um es von immer in der Zukunft zu verhindern durch die Wiederholung dieser Reihe immer und immer und immer wieder in das soziale concience wollen, in der Hoffnung, die alten Propheten auch Riegel auf das, und Sie uns das als Tatsachen Ereignis in der Zukunft, die jetzt Geschichte sein würde.

Mit anderen Worten, sie glauben, sie können sich eine neue Zukunft liegen. Ich glaube es nicht – ich glaube, ihr Bestes Tage voraus sind und eins ist sicher, ist der Geist aus der Flasche und durch das Wort, die Wahrheit von Fukushima kann wie Silly Putty langsam in den Teppich schließlich wird es sein, wird TOTAL in den Teppich und nichts wird es raus versenkt werden.

Dies könnte der sechs Millionen jüdischen Toten die Prophezeiung spricht von, Ursache und Nein, ich glaube nicht, dass sie ihren Weg aus der sie liegen.

Jüdischen Bruderschaft Artikel


HOLOCAUST Wahrheit: Die ganze Wahrheit ~ und nichts als die Wahrheit “verlernen The Lies, Frage alles”

Download Link – Da in der BRID gesperrt

Download Link

Download Link

Download Link

Download Link

Die Wahrheit über den Holocaust PT5?

Download Link

Download Link

[David Irving # Der Holocaust Wahrheit, die ganze Wahrheit ~ Und nichts als die Wahrheit]

David Irving: Die HOLOCAUST Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Aufdecken Wahrheiten oft fühlen Sie sich unwohl fühlen.

Wenn Sie die Wahrheit Gesinnten offen und nicht geschlossen sind, dann werden Sie die Fortschritte und lernen. Wir müssen Recht dieses Menschen zu sprechen und zu haben sein Werk veröffentlicht zu unterstützen. Er wurde gejagt und geschlagen und als Nazi und Faschist, Vorwürfe, die verspottet sind beschriftet.

Dieser Mann Schleppnetzen durch das Detail der Geschichte und erfahren Sie, was er entdeckt hat.

Die Aschkenasim Chasaren, die ADL und die anderen zionistischen Gruppen und Regierungen verzweifelt kämpfen, um diese Fakten unter Verschluss zu halten. Denken Sie daran, enorme Reparationszahlungen werden immer noch nach Israel von Deutschland basierend auf Lügen und übertrieben Fabeln und Legenden zu zahlen. Natürlich Menschen starben in den Lagern, natürlich eine Menge falsch fand, aber Fakten sind Fakten und nicht eine einzige Person wurde vergast, nicht ein.

Es gibt keine Beweise für das Gegenteil und reichlich Beweise dafür, dass diese Morde nie stattgefunden hat. Die Menschen starben in diesen Lagern von Krankheit, Hunger, Misshandlungen und Ausführung. ABER NICHT Gass. Die 6.000.000 Zahl ist eine grobe Übertreibung.

Roten Kreuzes und DDR-Regierung Zahlen stellen die Gesamtzahl der Todesfälle in jedem Lager als 272.000 und 282.000 bzw. die Homosexuelle, Kommunisten, Sinti und Roma, Mörder, Pädophile usw. Die 6 Millionen Figur ist ein Kabbalist Nummer, eine magische Zahl, die in Zeitungen vorge beinhaltet in der Zeit um 1900

http://s3.amazonaws.com/readers/2010/12/18/holocaustredcrossrecords_1.jp

Die Grundlagen des Bösen
sehr wenige Menschen sind sich der Umfang, in dem die Juden für die Vergemeinschaftung Russland verantwortlich, zuerst durch die Organisierung von dem erfolglosen Revolution von 1905 und dann der später erfolgreichen Oktoberrevolution von 1917. Beide waren stark von außen finanziert Jüdische Finanz- und Bankhäusern und letztlich zu Juden unter der Annahme, die Kontrolle über das, was war die russische Sowjetregierung zu werden. Gleichzeitig jüdischen Machenschaften in den Vereinigten Staaten, Deutschland und anderen Ländern dazu beigetragen, die Voraussetzungen für die Übernahme.


ADMIN HINWEIS:

Eine Internationale Rote Kreuz Dokument bestätigt, dass 271.000 Menschen starben in den deutschen Konzentrationslagern im 2. Weltkrieg nicht 6 Millionen Juden.
271 Tausend ist viel weniger als 6 Millionen. Und sie waren nicht alle Juden.

Am Wahre Demokratie Partei wir wussten, es gab Rotkreuz-Stationen in jedem Konzentrationslager im Zweiten Weltkrieg und wurden gefragt, wie die Datensätze zu finden.

Dies würde nicht einfach sein, weil wir wussten, dass das Internationale Rote Kreuz wurde von der Rothschild gegründet und hatte schon immer zionistische jüdische Führung. Und war einer der größte Betrug Arbeitsplätze los heute, mit viel der Spendengelder gehen direkt in die Hände des Bankers.

Aber dieses Dokument ist Manna vom Himmel. Jim Stein kommt durch wieder!

Es beweist die massive Lie von zionistischen Juden und der jüdischen kontrollierten Massenmedien zu verbreiten. Und zeigt, wie sie die Geschichte auch in unseren Schulen und Geschichte Bücher beschädigt.

Wenn ich Deutschland wäre, würde ich diesen Fall an den Internationalen Gerichtshof zu nehmen, und klagen Israel für Geld von ihnen als Ausgleich für die sechs Millionen jüdischen Toten Figur erpresst. Frankreich auch!

Das ist einfach Betrug und Erpressung. Und dieses Dokument beweist es. Zuzüglich der LÜGEN !!

Holocaust-Lügen wieder ausgesetzt!
19. Januar 2010


VERBINDUNG:

Todeslager Rheinwiesenlager

http://s0.videopress.com/player.swf?v=1.03

Die unbekannte Geschichte von “Eisenhowers Rheinauen Todeslager – eine bewusste Politik der Ausrottung” der Surren deutschen Truppen der Alliierten in Deutschland der Nachkriegszeit (Rheinwiesenlager).

Wenn Video nicht spielt, drücken Sie [HD] oder [Links] hier: [Documentary: Eisenhowers Rheinauen Todeslager – eine bewusste Politik der Ausrottung] [LINK (2)]

*

Verbrechen und Barmherzigkeit von James Bacque

Im August 1944 Dwight D. Eisenhower (die in den frühen 1960er Jahren ordnete die Ermordung von Patrice Lamumba) und Henry C. Morgenthau kam mit dem Morgenthau-Plan, um die kollektive Bestrafung über das deutsche Volk verursachen nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Das war im Grunde genommen ein Plan, Millionen von Deutschen, vor allem Bürger verhungern zu Tode.

Obwohl der Plan offiziell abgesagt, es war in der Tat umgesetzt. Zwischen 1945 und 1953 wird geschätzt, zwischen 9 bis 15.000.000 Aussiedler kamen ums Leben, hauptsächlich Zivilisten …

Finden Sie die “REAL HOLOCAUST” hier:

[Kostenlose E-Book: Verbrechen und Barmherzigkeit – James Bacque]

[GERMAN GERMAN HOLOCAUST GENOZID: 9-15 Millionen Deutsche getötet 1945-1953 Beitrag WW2 “Der Morgenthau-Plan” Eisenhowers Todeslager “Eine vergessene Völkermord”]

http://truedemocracyparty.net/2012/06/red-cross-expose-jewish-holocaust-hoax/

http://hessennachrichten.wordpress.com/2015/03/02/rotes-kreuz-expose-judisch-holocaust-hoax-internationale-rote-kreuz-irc-dokument-bestatigt-271-tausend-nicht-6-millionen-in-konzentrationslager-starb/

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Menschlichkeit, Nachrichten - Politik, Soziales Engagement abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „ROTES KREUZ EXPOSE “jüdisch” HOLOCAUST HOAX: Internationale Rote Kreuz (IRC) Dokument bestätigt 271 TAUSEND NICHT 6 Millionen in Konzentrationslager STARB !!!

  1. Michel schreibt:

    Keines der Videos ist aufrubar. Wie kommt man an diese Videos ran?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s